Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 09-2013

Zehnder

Heizkörper mit markantem Profil

Beim Design-Heizkörper Vitalo erreicht Zehnder mit Konstruktionselementen aus Aluminium, Kupfer und Graphit ein geringes Eigengewicht bei geringem Wasserinhalt und eine Bautiefe von nur 16 mm. Der Heizkörper wird in zwei Design-Varianten angeboten: Bei der Ausführung ‚cut’ dienen eine oder zwei sanft geschwungene Aussparungen dem Wärmen von Badetüchern. In der Ausführung ‚bar‘ ergänzen ein oder zwei Handtuchhalter aus Chrom die geradlinige Heizkörperfront. Im Inneren ist ein Kupferrohr in eine mit Graphit aufgefüllte Wabenstruktur aus Aluminium eingebettet. Dadurch kann die Wärme über Front- und Rückseite reaktionsschnell und gleichmäßig abgegeben werden. Ein umlaufender Rahmen aus schwarzem Polyamid verleiht beiden Varianten ein markantes Profil und einen pflegeleichten geschlossenen Korpus. Erhältlich ist der Heizkörper mit klassischem 50-mm-Mittelanschluss oder mit der Anschlussbox Zehnder EasyFit, in der Zuleitungen, Anschlüsse und das Thermostatventil verborgen werden. Außerdem wird er in einer reinen ­Elektroversion angeboten.

Zehnder

77933 Lahr

Tel. (0 78 21) 58 60

http://www.zehnder-systems.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Bieten Sie im Rahmen Ihrer Energieberatung den individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) aktiv an?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: