Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

viessmann

KWK für Ein- und Zweifamilienhäuser

Mit dem Vitotwin 300-W bietet Viessmann ein Mikro-KWK-System für Ein- und Zweifamilienhäuser an. Das Gerät ist eine Kombination aus einem Freikolben-Stirlingmotor und einem Gas-Brennwertgerät, die gemeinsam in einem wandhängenden Gehäuse untergebracht sind. Der Freikolben-Stirling arbeitet ohne Kurbelwelle in einem hermetisch geschlossenen System mit Helium als Arbeitsmittel. Die Bewegung des Arbeitskolbens wird in einem integrierten Lineargenerator in elektrische Energie umgesetzt, die Abwärme des Motors zur Wohnraumbeheizung und Trinkwassererwärmung genutzt. Die Wärmeleistung von 6 kWth und die elektrische Leistung von 1 kWel entsprechen dem üblichen Grundbedarf von Ein- und Zweifamilienhäusern. Wird mehr Strom produziert, als gerade genutzt werden kann, wird er in das öffentliche Netz eingespeist. Das Vitotwin 300-W erreicht einen Gesamtwirkungsgrad von 96 % (Hs). Für die Deckung von Bedarfsspitzen an besonders kalten Tagen und für die schnelle Trinkwassererwärmung liefert das integrierte Gas-Brennwertgerät zusätzlich bis zu 20 kW Wärmeleistung. Durch die Nutzung der Kondensationswärme erreicht das Brennwertgerät einen Norm-Nutzungsgrad von 98 %. Zum Lieferumfang des Vitotwin 300-W gehören der Kombispeicher Vitocell 340-M sowie eine Fernüberwachung. Mit den Abmessungen (H x B x T: 900 x 480 x 480 mm) passt das wandhängende Mikro-KWK auch in enge Nischen.

Viessmann

35107 Allendorf (Eder)

Tel. (0 64 52) 70 25 33

http://www.viessmann.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: