Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2010

DANFOSS

Kostenlose Heizlastberechnung

Die Software DanBasic IV eignet sich zur vereinfachten Heizlastberechnung sowie zur Auslegung von Ther-mostatventilen und Strangarmaturen: Ein neutraler Datensatz zur Berechnung von Altanlagen und Neudimensionierung enthält alle wichtigen Kennwerte von Flachheizkörpern und DIN Radiatoren. Die integrierte BDH 2- sowie die neue VDI 3805/6-Schnittstelle erlauben zudem das Einlesen herstellerspe­zifischer Datensätze häufig eingesetzter Heizkörper. In Kombination mit Differenzdruckreglern ist eine näherungsweise Auslegung der Pumpe (Förderhöhe) problemlos möglich. Alle wichtigen Auslegungsdaten können im Warenkorb gespeichert und in Form einer Stück- oder Einstellliste ausgedruckt werden. Der Datenbestand ist jederzeit durch die integrierte VDI 3805/2-Schnittstelle aktualisierbar. Die kostenfreie Software kann im Internet heruntergeladen werden.

http://www.waerme.danfoss.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: