Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2009

junkers

Ein großes Plus für die Heizungsplanung

Mit der Planungssoftware Plus 2.0 lassen sich Heizungs­anlagen planen. An­wender finden u.a. CAD-­Zeich­nungen, Ausschreibungstexte und einen Produktkatalog. Außerdem noch VDI- und Datanorm-Daten sowie GAEB-Dateien. Auf die Einbindung von regenerativen Energieträgern wurde besonderer Wert gelegt: Die Hydraulikschemata und Bestellauswahlhilfen wurden so ausgewählt, dass regenerative Energieträger im Vordergrund stehen. Mithilfe der Solarsimulation lässt sich die Dimensionierung, Auslegung und Planung einer Solaranlage durchführen. Das Tool hilft zudem bei der Auswahl und Preisabschätzung einer kompletten Heizungsanlage. Eine komplette Dokumentation von den Planungsunterlagen über die Installationsanleitung bis hin zur Ersatzteilliste runden das Programm ab.

Junkers

35576 Wetzlar

Tel. (0 18 03) 33 73 33

http://www.junkers.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: