Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2009

stiebel-eltron

Wohnqualität zum Nachrüsten

Mit dem LWZ 100 können Geschosswohnungen bis 100 m2 Wohnfläche mit Frischluft versorgt werden. Der Wärmebereitstellungsgrad über einen Kreuz-Gegenstrom-Wärmeaustauscher liegt bei bis zu 90 Prozent. Der Luftvolumenstrom ist in drei Stufen zwischen 30 und 130 m³ pro Stunde wählbar. Die Außen- und Fortluft wird in einem Zweikammerrohr geführt. Das LWZ 100 ist besonders platzsparend, weil das komplette System in einer abgehängten Decke installiert wird.

STIEBEL ELTRON

37603 Holzminden

Tel. (0 55 31) 70 29 56 85

http://www.stiebel-eltron.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: