Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2009

wpsoft

Wärmepumpen berechnen

Mit dem Programm WP-OPT wird der Betrieb von Wärmepumpenheizungen geplant, optimiert und simuliert. Damit besteht eine einfache Möglichkeit, die Komponenten der Heizungsanlage aufeinander abzustimmen und eine optimierte Betriebsweise zu erreichen. Das Programm berechnet u.a. die Jahresarbeitszahl und Anlagenaufwandszahl, die Betriebskosten (Vergleich mit Öl, Gas, Pellets, Nachtspeicher, Elektro direkt), die jährlichen Investkosten unter Berücksichtigung der Lebensdauer der Komponenten, die Zinsen und jährlichen Energiepreissteigerungen, den Temperaturgang in der Wärmequelle, den durchschnittlichen monatlichen Wärmebedarf, die dazugehörige Vorlauftemperatur sowie die Heizleistung. Dafür wird die Art der Wärmequelle, die Warmwasserbereitung, die technischen Daten der Wärmepumpe, Gebäudedaten, Klimatische Verhältnisse und vieles mehr berücksichtigt.

WPsoft

01189 Dresden, Tel. (03 51) 4 24 67 12

http://www.wp-opt.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: