Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2009

gutex

Thermowall in 120 mm Dämmstärke

Die für Holzständerkonstruk­tionen gängigen Dämmstärken von GUTEX Thermowall in 40 bis 100 mm werden durch eine weitere Platte in 120 mm Stärke ergänzt. Hiermit stellt sich das Unternehmen auf die höheren Marktanforderungen ein. Die Thermowall in 120 mm ist mit Nut- und Federsystem ausgestattet und erlaubt eine stabile, wertbeständige Verlegung. Die kleinformatige Dämmplatte ist mit einem Maß von 130 auf 60 cm gut handhabbar. Sie wird im Holzrahmenbau mit GUTEX Holzschrauben oder Breitrückenklammern aus Edelstahl auf der Tragkonstruktion montiert. Der Dämmwert der Platten ist mit 0,042 W/mK sehr gut, zusätzlich bieten Holzfaserdämmplatten im Sommer einen ebenfalls sehr guten Hitzeschutz. Eine Dämmung mit 120 mm Thermowall und 160 mm Thermoflex im Gefach erreicht einen Bauteildämmwert von U = 0,13 W/m²K, eine Phasenverschiebung von 19,7 Stunden und einen Schallschutzwert des Gesamtbauteils Rw von 47 dB. Durch die Überdämmung der Tragkonstruktion kann das Bauteil Außenwand wärmebrückenfrei gebaut werden. Die Tragkonstruktion wird möglichst schlank ausgeführt. Eine Gefachdämmung mit GUTEX Thermoflex und eine Installationsdämmebene mit GUTEX Thermoinstal bieten zusätzliche Dämmleistung.

GUTEX

79761 Waldshut-Tiengen

Tel. (0 77 41) 6 09 90

http://www.gutex.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: