Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2007

sandler Energietechnik

Großes Flachkollektorprogramm

Der Bundesverband Solarwirtschaft e. V. (BSW) prognostizierte auf der diesjährigen BAU in München, dass bereits im Jahr 2030 die Mehrzahl der Neubauten mit Solarenergie beheizt werde – dem stehe bis dahin auch der Gebäudebestand nicht nach, für den der BSW eine solare Energiedeckung von mehr als 70 Prozent voraussagt. Angesichts solcher Zahlen ist man als Hersteller von Solarkollektoren gut beraten, sich rechtzeitig auf die erwartete Nachfrage einzustellen. Bei Sandler Energietechnik ist man bestens für den Ansturm gerüstet: Die Baureihe S 04-G umfasst 30 verschiedene Standardgrößen, die eine Bruttofläche von bis zu 19 m2 erreichen. Bei den Oberflächen der Kollektorrahmen kann man zwischen Aluminium blank oder dunkel eloxiert wählen, und die Absorber-Beschichtung ist in Schwarzchrom oder SunSelect lieferbar. Das umfangreiche Zubehör ermöglicht die Kollektormontage auf Flachdächern ebenso wie an Fassaden und im freien Gelände. Für die optisch perfekte Indachmontage kann der Planer auf vorgefertigte Rahmen aus Kupfer oder Titanzink für alle gängigen Dachpfannen zurückgreifen. Verschiedene Kollektor-Sonderformen (Trapezform u. a.) kommen mit nahezu jeder Dachgeometrie zurecht. Sandler hat auch die Arbeitsweise des Monteurs auf dem Dach im Blickfeld: Der Kollektorrahmen aus Aluminium-Hohlkammerprofilen ist mit einer umlaufenden Nut mit verschiebbaren Muttern ausgestattet, so dass die Verschraubung in jeder beliebigen Position erfolgen kann.

Sandler Energietechnik

87600 Kaufbeuren

Tel. (0 83 41) 9 02 20

Fax (0 83 41) 90 22 33

http://www.sandler-energie.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: