Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2007

grammer Solar

Jubiläumskollektor

Vor zehn Jahren erblickte der netzunabhängige, nahezu wartungsfreie und au­tark arbeitende Kollektor Twinsolar erstmals die Sonne am Himmel, und er begann sogleich damit, die ihm obliegenden Gebäude mit solar erwärmter Frischluft zu versorgen. Geburtshelfer und stolzer Vater in einer Person war der Amberger Hersteller Grammer Solar, führender Anbieter von Solar-Luft-Systemen in Europa, der mit fast dreißig Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet mit zu den Pionieren der Solartechnik zählt. Den runden Geburtstag nahm Grammer Solar nun zum Anlass, mit einem preisgünstigen Jubiläumskollektor unentschlossenen Kunden den Einstieg in diese Technik schmackhaft zu machen. Der Twinsolar1.3 liegt inklusive Solarmodul, Ventilator und Raumthermostat preislich bei etwa 1100 Euro und ist darauf ausgerichtet, zehn bis 20 m2 Nutzfläche autark zu versorgen. In Frage kommen damit Garten- und Ferienhäuschen, Garagen, Wohnwagen oder Hobbyräume im Keller, die es klimatisch aufzuwerten gilt. Wer an dem Jubilar Gefallen findet, dem steht es frei, zu gegebener Zeit eine Nachrüstung ins Auge zu fassen – Grammer Solar hält Kollektorgrößen von zwei bis über 12 m2 anschlussfertig und mit allem Zubehör im Angebot. Die Funktionsweise ist unkompliziert: Sobald die integrierten Solarzellen von der Sonne gekitzelt werden, beginnen sie Strom zu liefern und der Ventilator läuft an. Die angesaugte Außenluft wird zunächst gefiltert, dann im wärmebrückenoptimierten Kollektorgehäuse aufgeheizt und anschließend in den Wohn- oder Nutzraum geleitet. Das System erreicht Spitzenwirkungsgrade von bis zu 70 Prozent beziehungsweise eine Temperaturerhöhung um bis zu 40°C bei 0°C Außentemperatur (Nutzleistung 700 W/m2). Abgesehen von dem ein- bis zweimaligen Filterwechsel pro Jahr ist der Twinsolar wartungs- und betriebskostenfrei. Schon bei geringer Sonnenstrahlung beginnt der zehnjährige Filius zu arbeiten. Als Faustformel gilt: 1 m2 Kollektorfläche reicht aus, um ein 10 bis 15 m2 großes Ferienhäuschen mit frischer, warmer Luft zu versorgen.

Grammer Solar

92224 Amberg

Tel. (0 96 21) 30 85 70

Fax (0 96 21) 3 08 57 10

http://www.grammer-solar.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: