Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2006

BUDERUS

Holzheizkessel Logano

Wer sich den Holzheizkessel Logano S241 oder SX241 in den Keller stellt, kann beim Holzmachen künftig seine Baumstämme im halben-Meter-Abstand zersägen - denn die aus- schamottierten Brennräume beider Kessel schlucken bis zu 50 cm lange Holzscheite. Das spart nicht nur Zeit beim Anlegen des Holzvorrats, sondern erhöht auch den Komfort beim Beheizen, weil weniger häufig nachgelegt werden muss: Einmal befüllt, brennt das Scheitholz in dem 128 Liter fassenden Füllraum bis zu sechs Stunden lang. Äußerlich sind die innovativen Zwillinge kaum zu unterscheiden - im Inneren dagegen sehr: Während die Leistung des Logano S241 über die Abgastemperatur geregelt wird, erkennt im Logano SX241 eine Lambdasonde die kleinste Abweichung vom idealen Sauerstoffgehalt im Abgas, optimiert daraufhin die Luftführung und sorgt so für eine optimale Verbrennung. Mit Leistungsgrößen von 23, 27 oder 30.kW eignen sich die Holzheizkessel besonders für größere Einfamilienhäuser, Gebäude mit bis zu drei Wohneinheiten, kleinere und mittlere Betriebe der holzverarbeitenden Industrie oder Bauernhöfe. Bis bei den sechs Millimeter dicken Heiz- flächenwänden der Tribut an den langjährigen Gebrauch sichtbar wird, lösen sich auf jeden Fall einige Festkilometer Holz in Rauch auf

BBT Thermotechnik

Buderus Deutschland

35576 Wetzlar

Tel. (0 64 41) 4 18-0

Fax (0 64 41) 4 56 02

http://www.buderus.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: