Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2006

Wöhler

Rauchgasanalysecomputer

Einschalten - Ablesen - Fertig. So beschreibt Wöhler den Rauchgasanalysecomputer A 500i mit integrierter Gasaufbereitung und Datenverwaltung zur Durchführung aller Messungen und Berechnungen, die zur Beurteilung von Heizungsanlagen notwendig sind. Angezeigt werden u. a. Abgastemperatur, Verbrennungslufttemperatur, der Taupunkt, Abgasverlust und vieles mehr. Mit dem Analysecomputer können CO-Werte bis 100 000 ppm gemessen werden. Die Mess­ergebnisse können mit den Anlagedatensätzen, wie Kundenname oder Anlagennummer, gespeichert und über eine Infrarotschnittstelle an einen PC oder Thermodrucker weitergegeben werden. Ist keine Infrarotschnittstelle vorhanden, bietet Wöhler für den drahtlosen Datentransfer den Bluetooth-Adapter Bluelink 500 an, mit einer Reichweite von 10 m.

Wöhler, 3181 Bad Wünnenberg

Tel. (0 29 53) 7 31 00, Fax (0 29 53) 7 39 62 50

http://www.woehler.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: