Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Zinssenkung in Förderprodukten der KfW Bankengruppe

03.03.2017 - Ab 3. März 2017 gelten in folgenden Förderprodukten neue Zinskonditionen:

Allgemeine Unternehmensfinanzierung

  • ERP-Regionalförderprogramm (062, 072)
  • KfW-Unternehmerkredit (037, 047)
  • Finanzierung von Gründungsvorhaben
  • ERP-Gründerkredit – StartGeld (067)
  • ERP-Gründerkredit – Universell (073, 074, 075, 076)

Finanzierung von Innovationsvorhaben

  • KfW-Unternehmerkredit Plus (044, 046)

Finanzierung von Energie- und Umweltvorhaben

  • BMUB-Umweltinnovationsprogramm (230)
  • KfW-Energieeffizienzprogramm – Produktionsanlagen/-prozesse (292, 293)
  • KfW-Energieeffizienzprogramm – Abwärme (294)
  • KfW-Programm Erneuerbare Energien – Standard (270)
  • KfW-Programm Erneuerbare Energien – Premium (271, 272, 281, 282)
  • KfW-Programm Erneuerbare Energien – Speicher (275)
  • KfW-Umweltprogramm (240, 241)

Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Investitionen

  • Altersgerecht Umbauen (159)
  • Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit (167)
  • KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134)

Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben – Bankdurchgeleitet

  • IKU – Investitionskredit Kommunale und Soziale Unternehmen (148)

Die aktuelle Konditionenübersicht für Endkreditnehmer finden Sie unter www.kfw.de/konditionen

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Wie hoch sind aus Ihrer Erfahrung heraus die Mehrkosten eines KfW-55-Effizienzhauses gegenüber dem derzeitigen EnEV-Standard auf Basis der Gesamtkosten?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: