szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

.
 
  

Hier kommt der 3. GEB Themen-Newsletter

Zum 3. Mal erhalten Sie heute einen GEB-Themennewsletter als Ergänzung zu unseren bekannten GEB-Newslettern. Dieses Mal haben wir einige Fachbeiträge zum Thema Fenster aus diesem Jahr ausgesucht und mit Produktmeldungen und Tipps für einige hilfreiche Tools ergänzt. Wenn Sie mehr zum Thema wissen möchten, dann können Sie als Abonnent unser Dossier Fenster nutzen!     Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin    

 
ANZEIGE
 
© Alfons W. Gentner Verlag
  

Die FENSTERBAU FRONTALE mit Profis entdecken

Die FENSTERBAU FRONTALE mit Profis entdecken Nehmen Sie mit unserem Magazin Die GLASWELT an den fachlich geführten Rundgängen teil. Wir zeigen Ihnen die Innovationen der Branche. Die GW Guided Tours finden zu unterschiedlichen Themen täglich statt. Jetzt registrieren…

 
Fenster
 
© Getty Images / asiandelight
  

Fenstermontage in hochwärmedämmendem Ziegelmauerwerk

Nicht alles, was dem Wärmeschutz zugutekommt, ist bei der Fenstermontage auch für die Statik von Vorteil. Das Bestreben der Ziegelindustrie, auch mit einschaligen Außenwandkonstruktionen energieeffiziente Gebäudehüllen zu gewährleisten, brachte Ziegelsteine mit immer mehr Lochanteilen und dünneren Stegen hervor, häufig mit Dämmstoffen verfüllt. Das machte zunehmend Probleme bei der Montage von Bauelementen, vor allem auch, weil mit Dreifachverglasung und dem Trend zu großformatigen Elementen deren Gewicht eher zu- als abnahm. Das ift Rosenheim hat sich des Problems mit einem Forschungsprojekt angenommen. mehr ...

 
 

1 Fenster im Zielkonflikt unterschiedlicher Anforderungen und Eigenschaften
©

ift Rosenheim

  

Zielkonflikt zwischen Wärmeschutz, Sicherheit und Barrierefreiheit

Moderne Fenster übernehmen heutzutage gleich mehrere Funktionen in einem Bauteil – neben dem Witterungs- und Wärmeschutz sollen sie auch vor Einbrechern schützen, den sommerlichen Wärmeschutz und damit verbunden die Verschattung gewährleisten und dem Anspruch an die Barrierefreiheit genügen. Hinzu kommen seit geraumer Zeit auch in die Rahmen integrierte Lüftungsfunktionen. Um hierbei die Übersicht zu bewahren, sollte ein Energieberater geübt sein, bei den Fenster- und Türlösungen die richtigen Prioritäten zu setzen und geeignete Produkte auszuwählen. mehr ...

 
 

1 Auf ein Fenster und seine Anschlussfugen wirken sowohl statische Kräfte als auch bauphysikalische Einflüsse ein, denen es dauerhaft zu widerstehen gilt.
© Quelle: Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenstern und Haustüren
  

Erst Aufschlagen, dann Anschlagen

Steht ein Fenstertausch in einem Bestandsbau an, ist guter Rat oft teuer: Je nach Wandkonstruktion, Alter und Typ des Gebäudes sowie der Detailausbildung rund um die Fensteröffnung kommen unterschiedliche Lösungen in Betracht. Das Unternehmen Beck+Heun, ein europaweit bekannter Hersteller energetisch effizienter Produkte und Systeme rund um das Fenster, hat in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Prof. Dr. Hauser einen praxisorientierten Fenster-Sanierungsatlas entwickelt, in den viele Erfahrungen eingeflossen sind und dessen didaktisch durchdachter Aufbau für nahezu jeden Problemfall einen Lösungsweg aufzeigt. mehr ...

 
 
© Ensinger GmbH
  

Werkzeuge

 
 

Das Vorwand-Montagesystem JB-W/XL von SFS intec erlaubt aufgrund seiner hohen Tragfähigkeit die sichere Befestigung großformatiger Fenster in der Dämmebene.
© SFS intec
  

Produkte

 
Tipp
 
© Quelle: VFF/Bayerwald Fenster & Haustüren
  

GEB-Dossier

Weiterführende Infos und noch mehr Beiträge sind im GEB-Dossier Fenster gesammelt.

 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Britta Großmann
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.