szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 09-2019.

NRW und Bayern haben sich mit Eckpunkten für eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung positioniert – ob sich Berlin regt, bleibt vorerst abzuwarten. Ihre Empfehlung an die Politik können Sie aber schon heute bei der Umfrage „Klartext Energiewende 2019“ abgeben.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin.

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
ANZEIGE
 
© PRIMAGAS
  

Dreht das GEG Flüssiggas den Hahn zu?

Von wegen: Das kommende GebäudeEnergieGesetz (GEG) soll zwar heutige Energiestandards für Gebäude verschärfen, aber dafür keine Energieträger ausschließen. Zumal Flüssiggas eine besonders effiziente Lösung ist, um die Energiebilanz eines Gebäudes zu verbessern. Was sich mit dem GEG wirklich ändern soll, erfahren Sie in unserem Blog mehrimpulse.de

 
Planungsbüro
 
Entwicklung der Einstiegsgehälter – Vergleich 2018 – 2019 (Bachelor- und Masterabsolventen.
© BayIka
  

Ingenieurmangel treibt Einstiegsgehälter

Volle Auftragsbücher, steigende Einstiegsgehälter, aber keine Entspannung beim Ingenieurmangel – das sind die zentralen Ergebnisse der Konjunkturumfrage 2019 der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. Weil die Ingenieurbüros nicht genügend qualifiziertes Personal haben, müssen sie immer wieder Aufträge ablehnen. mehr...

 
EU-Gebäuderichtlinie
 
© HEA
  

Grundlagenstudie zum Smart Readiness Indicator

Die geänderte EU-Gebäuderichtlinie fordert die Entwicklung eines „Smart Readiness Indicators“ für Gebäude. BDEW und HEA haben jetzt eine von der EBZ Business School und dem Wuppertal Institut erstellte Grundlagenstudie in die Fachdiskussion eingebracht. mehr...

 
ANZEIGE
 
© Avancis GmbH
  

Skala: Ein Modul – unendliche Möglichkeiten

Das Dünnschicht-PV-Modul Skala von Avancis setzt als solaraktiver Baustoff völlig neue Standards bei Solarfassadenlösungen. Es vereint größte Energieleistung mit Ästhetik und Gestaltungsfreiheit. Auf der Intersolar in Halle A1, Stand 440, zeigt Avancis die Innovation auf komplett neue Art und Weise: als begehbare Sonderkonstruktion. Mehr!

 
Gebäudesanierung
 
© Stadtratte / iStock / Getty Images Plus
  

Neuer Anlauf zum Steuerbonus für Gebäudesanierer

Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger fordern vom Bund die rasche Einführung einer attraktiven, technologieoffenen, niederschwelligen und einfach umsetzbaren steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudemodernisierung. mehr...

 
ANZEIGE
 
© IWU – Institut Wohnen und Umwelt GmbH
  

IWU-Tagung mit Fokus auf Geschosswohnbauten

Am 15. Mai veranstaltet das IWU in Darmstadt eine Fachtagung zum Thema „Minimierung des Energieverbrauchs von Geschosswohnbauten – Technologien, Benchmarks und Monitoring“. Vorgestellt werden unter anderem Ansätze zur Messung von Modernisierungsraten und zum Soll-Ist-Vergleich des Energieverbrauchs unter Nutzung der Heizkostenabrechnung. Mehr erfahren!

 
Frage des Monats
 
  

Wie ertragreich ist Ihre Energieberatertätigkeit?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Wie ertragreich ist Ihre Energieberatertätigkeit insgesamt? mehr...

 
ANZEIGE
 
© Hottgenroth Software GmbH & Co. KG
  

Simulation und Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes

Grundlegender Gedanke der Berechnung des sommerlichen Wärmeschutzes ist die Vermeidung unzumutbar hoher Temperaturen in Gebäuden, die energie- und kostenintensive Maßnahmen (z.B. Kühlung) zur Folge haben. mehr...

 
Mitmachen
 
© Tero Vesalainen / iStock / Getty Images Plus
  

Ihre Expertise ist gefragt: Klartext Energiewende 2019

Die Berliner Energietage führen im Vorfeld ihres Großkongresses vom 20. bis 22. Mai 2019 die jährliche Umfrage „Klartext Energiewende 2019“ durch, um ein Stimmungsbild zur Umsetzung der Energiewende zu erheben. Hier können Sie an der Umfrage (weniger als 3 min) teilnehmen.

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

Manifest gegen sorglosen Einsatz von Wärmepumpen
§22 EnEV --> Mischnutzung Wohngebäude
Energiebedarfsausweis bei Aufstockung
PV im Neubau: KfW Programme 153 u. 270 kombinierbar?
Energiebedarfsausweis bei Pelletheizung
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
ANZEIGE
 
  

pv Guided Tours auf der Intersolar und ees Europe

Registrieren Sie sich jetzt und nehmen Sie an den fachlich geführten Rundgängen zu den Innovationen für die solare Energiewende teil. Die pv Guided Tours finden zu unterschiedlichen Themen täglich in deutscher sowie am Mittwoch und Donnerstag in englischer Sprache statt. Jetzt registrieren…

 
Anlagentechnik
 
Die Fotoserie macht die Unterschiede bei der Erfassung des Wrasens (Dunst) in unterschiedlichen Betriebsstufen deutlich. Auch die Art und Qualität des Dunstabzugsystems hat Einfluss auf die Erfassung. Beim abgebildeten Lüftungssystem wird der Wrasen bereits bei Betriebsstufe 3 vollständig erfasst.
© Passivhaus Institut
  

Studie: Dunstabzug in energieeffizienten Gebäuden

Das Passivhaus Institut hat bei einer neuen Studie den Fokus auf Systeme für den Dunstabzug gelegt. Aus dem Forschungsbericht geht auch ein Leitfaden für Dunstabzugshauben in Passivhäusern hervor, der die wichtigsten Grundlagen für das passende System sowie dessen Dimensionierung enthält. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Mieter dürfen Steckdosen-Solargeräte jetzt selbst anmelden
Stundenscharfe Simulation des globalen Energiesystems
Energieberater laden zu bundesweiter Baumpflanz-Aktion ein
300 Unternehmen starten EntrepreneursForFuture
AG Energiebilanzen legt Energiebericht 2018 vor

 
Energiedienstleistung
 
© dena
  

Kommunen und Länder für ESC gesucht

Die Deutsche Energie-Agentur sucht für das Modellvorhaben „Co2ntracting: build the future! – Kommunen und Länder machen ihre Gebäude fit“ Kommunen und Bundesländer, die ihre Liegenschaften energetisch modernisieren wollen und dabei auf Energiespar-Contracting (ESC) setzen. Bewerbungen sind bi zum 30. Juni 2019 möglich. mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Britta Großmann
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.