szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 01-2019.

Womit sich die Energiewende im Gebäudesektor realisieren lässt, ist eigentlich schon lange klar. Aber Berlin muss mehr dafür tun, zeigt der Blick ins Detail Wärmepumpenmarkt und der Blick aufs Ganze in einem IWU-Schlaglicht. Trotzdem gibt es noch viel Raum für neue Ideen und Konzepte, wie zwei Projekte demonstrieren.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin.

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
Energiewende
 
© IWU
  

Weg zur drastischen CO2-Senkung im Gebäudesektor

Der Gebäudesektor hinkt den Emissionsminderungszielen weit hinterher. In nur noch kurzer Zeit müssen der Wärmebedarf deutlich gesenkt und der Anteil regenerativer Energieträger erheblich gesteigert werden. Die dafür nötigen Technologien sind bekannt und erprobt – doch wie können sie in die Fläche gebracht werden? mehr...

 
Gebäudekonzept
 
© Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft
  

Wohnhaus mit Pauschalmiete und Energieflatrate

In Wilhelmshaven hat die Spar- und Baugesellschaft ein Leuchtturmprojekt für die Immobilienwirtschaft eingeweiht: Das erste „energieautarke“ Mehrfamilienhaus Niedersachsens. Mit großen Solarthermie- und Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach, an der Fassade und an den Balkonen werden rund 70 % des Energiebedarfs für Wärme und Strom solar erzeugt. mehr...

 
Anlagentechnik
 
© BWP
  

Branchenprognose für den Wärmepumpenmarkt

Der Bundesverband Wärmepumpe hat eine Einschätzung zur Marktentwicklung der Wärmepumpe für zwei Szenarien bis zum Jahr 2050 vorgelegt. Selbst das progressive Szenario mit derzeit diskutierten Maßnahmen zur Stärkung des Wärmepumpenmarktes bleibt aber hinter den Zubaupfaden aktueller Studien zur Erreichung der Klimaschutzziele im Gebäudesektor zurück. mehr...

 
Frage des Monats
 
  

Welche Rolle spielte 2018 die KfW-Förderung?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Hat sich 2018 bei Ihren Energieberatungen der Anteil verändert, bei dem KfW-Förderung in Anspruch genommen wurde? mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

ETW-Kauf vom Bauträger mit Programm 431 (Baubegleitung) möglich?
Blower Door Test
Veränderung der Raum-Solltemperatur in DIN-V-18599-10-Profilen
Berücksichtigung von Abluft-/Entlüftungsanlagen innenliegender Räume
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
Förderung
 
© alexsl / iStock / Getty Images Plus
  

Neue Förderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft

Um Unternehmen Investitionen in energieeffiziente Prozesse zu erleichtern, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Förderprogramme in diesem Bereich neu ausgerichtet. Statt wie bisher die Fördergegenstände auf verschiedene Programme mit unterschiedlichen Voraussetzungen aufzuteilen, gibt es nun ein einfacheres Modell. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Klimaneutrale Websites vom Alfons W. Gentner Verlag
Wärmewende: Noch Wunschvorstellung oder schon Realität?
Indikatorenbericht zur deutschen Nachhaltigkeits-Strategie
50 000 Job-Angebote für Haustechnik-Profis
UBA: Hohe Kosten durch unterlassenen Umweltschutz

 
Gebäudehülle
 
© OPVIUS GmbH
  

In-Putz-Photovoltaik-Anlage

Bei der Sanierung eines Bestandswohnhauses der Frankfurter Wohnungsbaugesellschaft ABG wurde die weltweit erste In-Putz-Photovoltaik-Anlage auf Basis organischer Photovoltaik (OPV) installiert. Sie ergänzt als „aktive Komponente“ die Funktionalität des Wärmedämm-Verbundsystems. mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Britta Großmann
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.