szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 20-2018.

„Wohin entwickelt sich die Energieberatung?“ Das war der Titel der GEB-Umfrage im Sommer 2018. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Die GEB-Redaktion bedankt sich bei allen 494 Teilnehmern.

„Unzureichend koordiniert und mangelhaft gesteuert.“ So kann man einen Bericht des Bundesrechnungshofs an den Deutschen Bundestag über die Umsetzung der Energiewende durch das BMWi zusammenfassen. Im Ministerium sieht man das ganz anders: Dort hält man die die Energiewende für effektiv und effizient koordiniert. Die Entwicklung des Energieverbrauchs für Wohnen deutet jedoch etwas anders an, ebenso eine Analyse zur Kontrolle von Energieausweisen.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
ANZEIGE
 
© Testo
  

Messtechnik & Know-how für Energieberater von Testo

Energieeffizientes Bauen und Sanieren beruht auf Experten-Know-how sowie aussagekräftigen Messungen. Profitieren Sie von attraktiven Paketen, bestehend aus Wärmebildkamera inkl. Fühler zur Feuchtedetektion und DENA-Fortbildung für Energieberater.
Mehr Infos sowie den kostenlosen Praxisratgeber zum Thema Thermografie im Bauwesen gibt es hier.

 
Energieberater
 
© shutter_m / iStock / Thinkstock
  

Ergebnisse der Energieberater-Umfrage 2018

494 Personen haben von Anfang Juni bis Ende August an der GEB-Umfrage 2018 „Wohin entwickelt sich die Energieberatung?“ teilgenommen. Die Ergebnisse zeigen, wie sich die Branche in den letzten Jahren verändert hat und wohin die Entwicklung geht: Der schon einsehbare Artikel aus GEB 10-2018 titelt: Gute Geschäftslage, knappe Kundenbudgets. mehr...

 
ANZEIGE
 
© Dena
  

Kurs Richtung 2030 – dena Energiewende-Kongress

Wie schafft Deutschland die Energie- und Klimaziele für 2030? Auf dem Energiewende-Kongress der Deutschen Energie-Agentur GmbH kommen Politik und Wirtschaft zusammen, um über geeignete Strategien zu sprechen. 800 Teilnehmer und rund 100 Referenten werden am 26. und 27. November in Berlin erwartet – unter anderem Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Mehr...

 
EnEV / GEG
 
© FancyTapis / iStock / Getty Images Plus
  

Energieausweis: Ohne Kontrolle unwirksam

Eine in Zusammenarbeit mit dem GIH an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen entstandene Bachelorarbeit stellt dem Gebäudeenergieausweis ein bundesweit schlechtes Zeugnis aus. Ein Fazit: Soll der Energieausweis ein wirksames Instrument werden, ist Transparenz sowie eine Ausweitung und Verschärfung von Kontrollen unabdingbar. mehr...

 
Energiewende
 
© akindo / DigitalVision Vectors
  

Bundesrechnungshof: Energiewende droht zu scheitern

Der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller hat sich Ende September 2018 zum Stand der Umsetzung der Energiewende geäußert: „Die Bundesregierung droht mit ihrem Generationenprojekt der Energiewende zu scheitern. […] Der enorme Aufwand und die starke Belastung der Bürger und Wirtschaft stehen in krassem Missverhältnis zum bisher dürftigen Ertrag der Energiewende.“ mehr...

 
WEBINAR
 
  

Neue Maßstäbe in der Klimatechnik

Am 20. November findet das Webinar zum Thema "Gleichzeitig Heizen und Kühlen im Gebäude mit nur einem System" statt. Das Webinar richtet sich an Experten aus dem Bereich Kälte-Klima, dem Fahchandwerk, Gebäudeenergieberater, Architekten und Fachplaner. Jetzt kostenlos anmelden! Dauer: 09:30-10.30 Uhr

 
Frage des Monats
 
  

Welche Auftragslage erwarten Sie für 2019?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Wie sehen Sie Ihre Auftragslage als Energieberater für 2019 im Vergleich zu 2018?? mehr...

 
WEBINAR
 
  

Anforderungen an die Trinkwasserhygiene und ihre Auswirkungen auf die Installation

Am 07. November wird in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Uponor das Webinar zum Thema "Anforderungen an die Trinkwasserhygiene und ihre Auswirkungen auf die Installation" stattfinden. Das Webinar wird sich den Themen Normung, Legionellen, Beprobung und möglichen Konsequenzen widmen. Jetzt kostenlos anmelden! Dauer: 16.00-18.00 Uhr

 
Verbände
 
© AndreyPopov / iStock / Getty Images Plus
  

Kooperieren künftig: BuVEG und DEN

Der Geschäftsführer des Bundesverbands energieeffiziente Gebäudehülle (BuVEG), Jan Peter Hinrichs, und Hermann Dannecker, Vorstand und Mitgründer des Deutschen Energieberater-Netzwerks (DEN), wollen zukünftig kooperieren. Im September 2018 wurde eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

30 - 40 % Abweichung zwischen BzA und BnD
KfW - falsche Programmnummer - Haftung?
Tatsächliche Energieverbräuche plötzlich interessant?
Diskussion zur Entlüftung von Badezimmern
Was kostet ein Energieberater...?
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
Zahlen
 
© pixel_dreams / iStock / Thinkstock
  

2017: Energieverbrauch für Wohnen legt erneut zu

Die privaten Haushalte in Deutschland haben 2017 für Wohnen rund 1,5 % mehr Energie verbraucht als 2016. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nutzten sie temperaturbereinigt 679 Mrd. kWh für Raumwärme, Warmwasser, Beleuchtung und Elektrogeräte. Der Zuwachs verfestigt einem Trend. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Zinssenkung in KfW-Förderprogrammen (ab 05.10.2018)
Warnung vor der Datenschutzauskunft-Zentrale
1,9 % mehr genehmigte Wohnungen bis Juli 2018
Zinserhöhung in KfW-Förderprogrammen (ab 27.09.2018)
Sanierungsfahrplan BW: Förderprogramm läuft bald aus

 
ANZEIGE
 
  

In Hamburg nix verpassen: Die SBZ bringt Sie zu den Neuheiten

Guided Tours zur GET Nord ▪ Wer bietet was? Mit der SBZ gibt es auf der SHK- und Elektro- Fachmesse GET Nord in Hamburg aufschlussreiche Antworten. Wir bieten geführte Touren zu den Ständen ausgewählter Hersteller an. Messebesucher werden bei diesen Guided Tours punktgenau und zeitsparend über viele Neuheiten informiert. Damit entgeht Ihnen nichts mehr. Weitere Informationen

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Britta Großmann
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.