szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 25-2017.

Während das überfällige Gebäudeenergiegesetz in Berlin für viele weitere Monate kein Brennpunkt sein wird, könnte hier bald die aktuelle Energieeinsparverordnung unter Beschuss geraten, denn die Fraktionen der NRW-Koalition wollen die EnEV 2016 mit „hanebüchenen Begründungen“ aussetzen. Dazu empfiehlt sich auch das Bine-Themeninfo: Wie wirtschaftlich sind energieoptimierte Gebäude?

Was sonst noch wichtig ist: Die Nationale Klimaschutzinitiative sucht Hauseigentümer für einen Dämmstoff-Test, das BAFA hat Synopsen zur Energieberatungs-Richtlinie veröffentlicht und für über 33 Jahre alte Öfen endet zum Jahreswechsel die Übergangsfrist.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
ANZEIGE
 
© ebm-papst
  

RadiPac: Effizienz in neuen Dimensionen.

Ventilatorenspezialist ebm-papst hat seine erfolgreiche Radialventilator-Baureihe RadiPac nach oben erweitert. Mit den neuen Baugrößen 630, 710, 800 und 1.000 sind RLT-Anwendungen praktisch keine Grenzen mehr gesetzt.

  mehr...

 
Energieberatung
 
© Ingram Publishing / Thinkstock
  

Synopsen zur Energieberatungs-Richtlinie

Zum 1. Dezember 2017 ist die neue Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen für Wohngebäude in Kraft getreten. Für viel Aufsehen hat der erweiterte Energieberaterkreis gesorgt. Es gibt aber auch weitere Änderungen und Neuerungen. mehr...

 
ANZEIGE
 
© Beuth Verlag GmbH
  

con:text, die neue Art mit Normen zu arbeiten

Endlich wird es möglich sein, verteilte Informationen aus Normen und anderen Texten intuitiv zu verbinden. Der neue browserbasierte Service des Beuth Verlags bietet viele Funktionen für die Arbeit mit komplexen Inhalten. con:text wird erstmals für den Online-Dienst DIN-Haustechnik online freigeschaltet und Sie können beides jetzt kostenfrei testen. mehr...

 
Energieeinsparverordnung
 
© DR
  

NRW: CDU und FDP fordern Aussetzen der EnEV 2016

Die Fraktionen von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen haben einen Antrag gestellt, der die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2016 für drei Jahre aussetzen soll. Der Antrag offenbart fehlenden Sachverstand, kritisiert die DUH. mehr...

 
Gebäudehülle
 
© www.co2online.de
  

Hauseigentümer für Dämmstoff-Test gesucht

Für einen bundesweiten Dämmstoff-Test werden Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern gesucht. Wie co2online mitteilt, geht es um Gebäude, die 2018 gedämmt werden sollen. Gefördert wird der Test vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. mehr...

 
Berlin
 
© Kerkez / iStock / Thinkstock
  

Für über 33 Jahre alte Öfen endet die Übergangsfrist

Viele alte Holzöfen müssen ab 1. Januar 2018 strengere Grenzwerte bei Staubemissionen einhalten. Für über 33 Jahre alte Kamin- und Kachelöfen endet die Übergangsfrist. mehr...

 
Frage des Monats
 
  

Haben Sie Ihr Honorar für Energieberatungen erhöht?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Haben Sie in den letzten 5 Jahren Ihr Honorar für Energieberatungen erhöht? mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

Wärmebrückenberechnung / Mindestabstand 3 x dmin
Primärenergiefaktor KWK
Meinungen zur Richtlinienänderung für die geförderte Energieberatung
Gesucht: Verträge für Energieberatung, Energiepass und KfW Fördermittel
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
Arbeitshilfe
 
© BINE
  

Wie wirtschaftlich sind energieoptimierte Gebäude?

Das Bine-Themeninfo „Wirtschaftlichkeit energieoptimierter Gebäude“ (III/2017) stellt Betrachtungsweisen, Berechnungsmethoden sowie Projekte aus Immobilienwirtschaft und Forschung vor. Sie zeigen, dass ein energieoptimiertes Gebäude durch eine integrierte, ganzheitliche Planung in Verbindung mit einem Monitoring die Wirtschaftlichkeit erreichen kann. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Tipps für die Heizsaison
Adventskalender für Energieeffizienz-Experten
Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung
DEN: Effizienzhäuser konsequent fördern
KfW passt zum 1. Januar Merkblätter an

 
Stellenmarkt
 
  

Stellenangebote

Der Rhein-Erft-Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Diplom-Ingenieur/in, Master of Arts bzw. Master of Science/Engineering mit den Schwerpunkten Planung, Projektmanagement und energetische Sanierung für die Stelle einer/eines Klimaschutzbeauftragten als technische/n Mitarbeiter/in in der Abteilung „Verwaltung/Obere Bauaufsicht“ des Amtes für Hochbau, Obere Bauaufsicht und Wohnungswesen. Dienstort ist Bergheim. mehr…

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.