szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

Hier klicken!
.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 21-2017.

Die Immobilienbranche will eine Neuausrichtung für die Senkung der CO2-Emissionen im Gebäudesektor erreichen. Das vorgelegte Positionspapier diskutiert auch eine CO2-Orientierung und eine CO2-Bepreisung.

Was sonst noch wichtig ist: Das BMWi fördert bestimmte vollelektronische Durchlauferhitzer – aber nur in begrenzter Stückzahl, an der TU Darmstadt wird an einem Dämmstoff aus mineralisiertem Schaum geforscht, die FNR hat ihre Strohbaubroschüre aktualisiert und bei den Architekten laufen die Geschäfte besser denn je.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
ANZEIGE
 
© Buderus
  

Sehr geehrter Fachpartner im Heizungsbau

Wir von Buderus setzen auf Heizsysteme, in denen die Zukunft schon eingebaut ist. Und wir setzen auf verlässliche Partnerschaften mit langfristigem Mehrwert für Sie und Ihr Unternehmen. Sichern Sie sich attraktive Serviceleistungen und Produkte, die solide, modular und vernetzt sind. mehr...

 
Förderung
 
© chasdesign / iStock / Thinkstock
  

Zuschuss für vollelektronische Durchlauferhitzer

Jedes Jahr werden in Deutschland rund 500.000 elektrische Durchlauferhitzer zur Trinkwassererwärmung durch neue Geräte ersetzt. Wer dabei auf Energiesparen setzt und das Altgerät durch bestimmte vollelektronische Durchlauferhitzer ersetzt, kann sich mit einer Prämie von 100 Euro bezuschussen lassen. mehr...

 
ANZEIGE
 
© Rockwool
  

Praxisnahe Thermografie-Schulung – EEE anerkannt

Lernen Sie in der intensiven 2-tägigen ROCKWOOL Schulung alles Wissenswerte über den praktischen Umgang mit der Wärmebildkamera. Geschult werden Sie in kleinen Gruppen mit Kameramodellen führender Hersteller. Ganz gleich, ob Sie ein interessierter Neueinsteiger sind oder bereits erste Thermografie Erfahrungen haben und Sicherheit erlangen wollen. Mehr Informationen

 
Verbände
 
© sergeichekman / iStock / Thinkstock
  

Alternativvorschläge für den Gebäudesektor

Der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft ZIA (Zentraler Immobilien Ausschuss) hat sieben Alternativvorschläge zur energetischen Ertüchtigung des Gebäudebestands in Deutschlands sowie weitere Forderungen für den Neubau vorgelegt. mehr...

 
ANZEIGE
 
© VDE VERLAG
  

PV-Anlagen störungsfrei betreiben leichtgemacht!

Dieses Buch gibt praktische Hinweise für die Wartung, Reinigung, Fehlererkennung und Instandhaltung der technischen Anlagen. Weitere Themen sind Diebstahlschutz und Schutz vor Tierschäden, Monitoring und Fernwartung sowie Thermografie und Elektrolumineszenz. Informationen zum Repowering und Refitting runden die Ausführungen ab. mehr...

 
Bauforschung
 
Der mineralische Dämmstoff kann u.a. flüssig in Form gegossen werden.
© Axel Kindermann
  

Dämmstoff aus mineralisiertem Schaum

Die Anforderungen an moderne Dämmmaterialien sind hoch. Neben ihrer geringen Wärmeleitfähigkeit sollen sie brandsicher, wirtschaftlich und nachhaltig sein. An einem Dämmstoff, der all das kann, forschen Wissenschaftler der TU Darmstadt. Die Basis für den mineralisierten Schaum muss man sich im Prinzip wie Rasierschaum vorstellen. mehr...

 
Frage des Monats
 
  

Wie hat sich die Bauausführung entwickelt?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Wie hat sich der Anteil Ihrer Tätigkeit in der Bauausführung entwickelt? mehr...

 
Arbeitshilfe
 
© FNR
  

FNR-Broschüre: Gebäude mit Strohballen dämmen

Das Bauen mit Stroh ist inzwischen anerkannt und bietet viele Möglichkeiten, auch bei der energetischen Sanierung von Altbauten. Die Neuauflage der FNR-Strohbaubroschüre enthält deshalb unter anderem ein neues Kapitel zum Thema „Sanierungskonzepte mit Stroh“. mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

Kellerdeckendämmung und Tauwasser-Bildung
Lüftungskonzept
Dämmung der Heizungsrohre in Heizungsraum in thermischer Hülle
Heizlast / Hydraulischer Abgleich Verfahren B mit Kaminofen
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
Baumarkt
 
© Hemera Technologies / Photos.com / Thinkstock
  

Architekten: Geschäfte laufen besser denn je

Das ifo-Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten ist so gut wie noch nie seit Beginn dieser Umfrage vor knapp 40 Jahren. Die Einschätzung der Geschäftslage fiel nochmals deutlich besser aus als in den Vorquartalen. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Kataloge für Energieberater
Webinaraufzeichnung: Förderung der Heizungsoptimierung
Merkblatt für Heizölverbraucheranlagen
Stark gestiegene Baulandpreise verteuern Wohnungsbau
Position zur Förderung für neue Brennwertheizungen

 
Stellenmarkt
 
  

Stellenangebote

Der Landkreis Calw sucht ab dem 01.12.2017 zur Verstärkung der Abteilung Umwelt- und Arbeitsschutz zunächst befristet für die Dauer von 3 Jahren in Vollzeit einen Klimaschutzmanager (w/m). mehr…

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.