szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

Hier klicken!
.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 11-2017.

Lange war der individuelle Sanierungsfahrplan nur ein Schlagwort. Nun wird er ab Juli zur freiwilligen Nutzung in die Vor-Ort-Beratung integriert. Unterdessen ist das Förderprogramm zur Heizungsoptimierung allenfalls schleppend angelaufen. Dabei bietet es gute Chancen. Ein Webinar kann den Einstieg erleichtern. Was bietet der Markt in puncto Heimspeicher und Hackschnitzel-Heizkessel? Zwei Übersichten bieten Orientierung.

Von Juni bis August läuft wieder die traditionelle GEB-Leserumfrage. Gibt es etwas, das Sie als Energieberater schon immer über die Energieberater-Branche genauer wissen wollten? Dann schreiben Sie mir Ihren Vorschlag für ein Thema an grossmann@gentner.de

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
Energieberatung
 
  

„Individuellen Sanierungsfahrplan“ vorgestellt

Auf den Berliner Energietagen ist vom Bundeswirtschaftsministerium das softwaregestützte Tool „Individuelle Sanierungsfahrplan“ vorgestellt worden. Der Sanierungsfahrplan wird im Rahmen der Vor-Ort-Beratung ab dem 1. Juli 2017 vom BAFA als Ergebnis einer Energieberatung anerkannt und gefördert. mehr...

 
ANZEIGE
 
haustec.de Webinare
© Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
  

Webinar: Förderprogramm Heizungsoptimierung am 18.05.2017

Wer seine Heizung optimieren will, kann gleich an mehreren Stellen ansetzen – und mit geringem Aufwand langfristig jede Menge Geld sparen. In diesem kostenlosen Webinar erfahren Sie, wie Heizungen optimiert werden können und welche Förderung es dafür gibt. Dauer: 17.00-18.00 Uhr mehr...

 
Verbände
 
© moointer / iStock / Thinkstock
  

Zu wenig Tageslicht in Wohngebäuden

Viele Wohngebäude in Deutschland werden unzureichend mit Tageslicht versorgt. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Initiative GutesWohnen in Auftrag gegebene Studie. Demnach hinken die gesetzlichen Anforderungen an die Tageslichtversorgung von Gebäuden den Empfehlungen von Experten weit hinterher. mehr...

 
Hier klicken!
Frage des Monats
 
  

PV, Solarthermie, Stromspeicher - wozu beraten Sie?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: In welcher Form beraten Sie zu Solarenergie? mehr...

 
Arbeitshilfe
 
© FNR
  

Marktübersicht zu Hackschnitzel-Heizungen

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe hat eine vollständig überarbeitete Auflage ihrer Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ mit über 300 Modellen von 22 Kesselherstellern im Leistungsbereich von 10 bis 10.000 kW veröffentlicht. mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

Wärmedämmung von Hallenbauten mit HP-Schalen-Dächern/-Wänden
Energieeffizienz-Expertenliste / Nichtwohngebäude
Umstellung von 1- Rohr auf 2 Rohr System
Niedertemperatur-Technik erkennen
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
Förderung
 
  

Heizungsoptimierung: Noch viel Luft nach oben

Mit der „Richtlinie über die Förderung der Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich“ wurde im August 2016 eine der größten Einzelförderungen im Heizungssegment in der Geschichte der Bundesrepublik gestartet. Gemessen an den Antragszahlen gibt es noch viel Luft nach oben. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Förderung für Klimaschutzprojekte
Architekturpreis: Gebäudeintegrierte Solartechnik 2017
Genehmigte Wohnungen im Januar und Februar 2017
Zinssenkung in KfW-Förderprodukten (ab 25.04.2017)
Woche der Sonne 2017 erstmals mit Wärmepumpen

 
Anlagentechnik
 
sonnenBatterie-Produktion.
© sonnen
  

Deutsche Stromspeicher: Gute Kosteneffizienz

Das Deutsche Cleantech Institut (DCTI) und EuPD Research haben einen Vergleich von ca. 300 Stromspeichern durchgeführt und die Speichermodelle identifiziert, die hinsichtlich Kosteneffizienz, Service und Handhabung bei der Installation überdurchschnittlich gut abschneiden. Die Auswertung zeigt, dass insbesondere deutsche Anbieter herausragend gut abschneiden. mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.