Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

Hier klicken!
.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 04-2016.

Mein Tipp: Auch mit einem kostenlosen GEB Probe-Abo haben Sie vollen Zugriff auf das GEB-Online-Archiv mit allen Heft-Ausgaben. Und mit den Digital-Varianten können Sie GEB auch als E-Paper mit vielen Zusatzfunktionen lesen.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

 
EnEV
 
(c) iStock / Thinkstock
© iStock / Thinkstock
  

Auslegung der EnEV 2014

Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz hat im Januar 2016 den 21. Teil ihrer Auslegungsfragen zur Energieeinsparverordnung veröffentlicht. Er liefert Antworten zu vier Fragen rund um die am 1. Mai 2014 in Kraft getretene EnEV-Novelle. mehr...

 
 
  

Studie: EnEV verfehlt Steuerungswirkung für Klimaschutz

Laut einer Studie des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie verfehlt die EnEV mit ihrer Ausrichtung an der künstlich geschaffenen Größe des Primärenergiebedarfs ihre Steuerungswirkung für den Klimaschutz. Die Auftraggeber der Studie fordern eine schnelle Korrektur. mehr...

 
Energieausweis
 
© Purestock / Thinkstock
  

Gericht: EnEV-Angaben in Anzeigen gelten auch für Makler

Nach Auffassung des Oberlandesgerichts Bamberg sind Immobilienmakler dazu verpflichtet, bei der Bewerbung von Wohnimmobilien in kommerziellen Medien, Informationen zur energetischen Qualität der Immobilie nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu nennen, wenn ein Energieausweis vorliegt. mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

Gleichwertigkeitsnachweis Bbl. 2 der DIN 4108
Zulassung für NWG, Eintragung EEE-Liste als Meister/Techniker
Festlegungen bzgl. Wechsel KfW Effizienzhaus 153 zum 01.04.
Wärmepumpen halten nicht, was sie versprechen
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
HOAI
 
© Marc Bruxelle / iStock / Thinkstock
  

EU-Kommission bekämpft HOAI-Honorarregelung

Am 25. Februar 2016 hat die EU-Kommission die 2. Stufe im Vertragsverletzungsverfahren gegen die in der HOAI verbindlich geregelten Mindest- und Höchsthonorare für Architekten und Ingenieure eingeleitet. Deutschland muss jetzt innerhalb von zwei Monaten mitteilen, welche Maßnahmen zur Behebung „des Problems“ ergriffen wurden. Danach kann die Kommission Klage erheben. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Neustart der KfW-Förderung für Batteriespeicher
DEN setzt sich für abgestimmte Beratungsangebote ein
Holzpellets kosten im Februar 242,18 Euro/t
Zinsänderungen in KfW-Förderprogrammen (ab 23.02.2016)
Photovoltaik erreicht nur 60 % des Ausbausziels

 
Gebäudehülle
 
© FLiB e.V.
  

Luftdichtheitsmessung: Zurückgezogene Norm bleibt die Norm

Im Dezember 2015 ist DIN EN ISO 9972 als Norm für die Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden mit dem Differenzdruckverfahren erschienen. Gleichzeitig wurde die Vorgängernorm DIN EN 13829 zurückgezogen. Für die Messpraxis in Deutschland ändere sich dadurch allerdings zunächst gar nichts. mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.