Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 15-2014.

Mein Tipp: Aktuell können Sie parallel zu Ihrem GEB-Probeabo ein iPad Air gewinnen. Und mit dem kostenlosen GEB Probe-Abonnement haben Sie für die Laufzeit sofort über geb-info.de Zugriff auf die Inhalte von allen bisher erschienenen Heftausgaben.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht
Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

 
FÖRDERUNG
 
  

Expertenliste für Bundes-Förderung jetzt verbindlich

Seit dem 1. Juni 2014 müssen Sachverständige für die KfW-Programme „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ in der Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes eingetragen sein.
mehr...

 
ANZEIGE
 
  

Ein 3-faches Dankeschön für die langjährige Treue

Die sokö Energie GmbH bedankt sich für die langjährige Treue aller Kunden und Energieberater. In einer wirtschaftlich sehr schwierigen Zeit (2012 und 2013), haben mehr als 2000 Kunden zu uns gehalten und uns nicht den Rücken gekehrt. Dafür möchten wir uns nun bedanken und den Neuanfang 2014 feiern. Hierzu unterbreiten wir in der Zeit vom 01.06. bis 30.06.2014 ein einzigartiges Angebot.
mehr...

 
ENERGIEEFFIZIENZ
 
(c) Aksam / iStock / Thinkstock
(c) Aksam / iStock / Thinkstock
  

dena legt 10 Punkte für mehr Energieeffizienz vor

Um die die Energieeffizienz zu steigern, fordert die dena in einem Zehn-Punkte-Plan unter anderem ein Fördervolumen von insgesamt 5 Mrd. Euro pro Jahr und die Einführung einer steuerlichen Förderung für die energetische Gebäudemodernisierung. Notwendig sei außerdem die Abschaffung des Verbrauchsausweises für Gebäude.
mehr...

 
GEBÄUDESANIERUNG
 
(c) Julianne Eyre / Thinkstock
(c) Julianne Eyre / Thinkstock
  

Wettbewerb für Sanierungsfahrpläne

Viele Wettbewerbe im Baubereich zielten in den vergangenen Jahren auf die beste Architektur oder den geringsten Energiebedarf ab. Jetzt startet ein Wettbewerb für Sanierungsfahrpläne, bei dem es vorwiegend um clevere Ideen mit Langfristperspektive und gute Beratungen geht – die Kernkompetenzen der Energieberater.
mehr...

 
 
  

dena: Energieberatung ist der beste Einstieg

Die dena rät Hausbesitzern: Ein Termin mit dem Energieberater ist der beste Einstieg, um aus dem eigenen Zuhause ein energiesparendes Effizienzhaus zu machen.
mehr...

 
FORUM
 
  

Energieberater-Themen im Forum


 
ANLAGENTECHNIK
 
Kohlenmonoxidwarnmelder (Quelle: Ei Electronics)
(c) Ei Electronics
  

Kohlenmonoxid-Gefahr bei ungünstiger Wetterlage

Verstopfte Kamine oder defekte beziehungsweise unzureichend gewartete Heizungen gelten als Hauptursache für Kohlenmonoxid-Vergiftungen im Haushalt. Aktuelle Fälle zeigen, dass lebensgefährliche Konzentrationen auch durch ungünstige Wetterlagen herbeigeführt werden können.
mehr...

 
WWW.GEB-INFO.DE
 
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO


 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
Archiv

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...


IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.