Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

IWO KW 11
.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 07-2014. Mein Tipp: Mit einem GEB Jahres-Abonnement haben Sie über geb-info.de vollen Zugriff auf die Inhalte von allen bisher erschienenen Heftausgaben, profitieren von weiteren exklusiven Vorteilen für Abonnenten und erhalten eine attraktive Wunschprämie.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

 
FÖRDERUNG
 
(c) BGL
(c) BGL
  

„Energieeffizient Sanieren“ fördert Dachbegrünung

Hauseigentümer können künftig eine staatliche Förderung für die Anlage einer Dachbegrünung als Wärmedämmung nutzen. Die Maßnahme wird im KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ zum 1. Juni 2014 in die Liste förderfähiger Maßnahmen aufgenommen.
mehr...

 
ENERGIEBERATER
 
(c) Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel
(c) Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel
  

Deutscher Energieberatertag in Frankfurt

Der siebte Deutsche Energieberatertag findet am 2. April 2014 statt. Schwerpunktthema ist die neue EnEV 2014 und ihre Auswirkung auf die Energieberatung. GEB-Leser erhalten Sonderkonditionen.
mehr...

 
GEBÄUDESANIERUNG
 
  

Nach dem Dämmen: Hydraulischer Abgleich

Wer (s)ein Gebäude dämmt, muss anschließend die Heizungsanlage an den geringeren Wärmebedarf anpassen lassen. Der Hydraulische Abgleich sorgt dafür, dass das Einsparpotenzial der Dämmmaßnahme auch erschlossen werden kann.
mehr...

 
FRAGE DES MONATS
 
  

Wie relevant sind Energieausweise für Sie?

Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Welchen Anteil macht die Ausstellung von Energieausweisen bei Ihrer Tätigkeit aus?
mehr...

 
FORUM
 
  

Aktuell im Forum diskutierte Themen


 
BAUFORSCHUNG
 
(c) Manuela Lingnau / Fraunhofer WKI
(c) Manuela Lingnau / Fraunhofer WKI
  

Wärmedämmung mit Holzschaum

Dämmstoffe der Zukunft sollen nicht nur effizient, sondern auch klimaverträglich sein. Fraunhofer-Forscher entwickeln zurzeit ein Dämmmaterial aus Holzschaum, das langfristig Dämmstoffe aus petrochemischen Kunststoffen ersetzen könnte.
mehr...

 
WWW.GEB-INFO.DE
 
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO


 
RECHT
 
(c) diego cervo / iStock / Thinkstock
(c) diego cervo / iStock / Thinkstock
  

Ungeschriebene anerkannte Regeln der Technik

Münden anerkannte Regeln der Technik in eine DIN-Norm oder andere Regelwerke ist das praktisch, weil sie dann jeder am Bau Beteiligte nachlesen und sich danach richten kann. Problematischer wird es, wenn die anerkannten Regeln der Technik nicht niedergeschrieben sind.
mehr...

 
ARBEITSHILFE
 
(c) C.A.R.M.E.N.
(c) C.A.R.M.E.N.
  

Übersicht: Batteriespeichersystemen für PV-Anlagen

C.A.R.M.E.N. hat eine frei zugänglich Marktübersicht zu Batteriespeichersystemen für Photovoltaik-Anlagen veröffentlicht. Sie enthält zurzeit über 100 Systeme von 34 Anbietern inklusive Preisen und wird regelmäßig aktualisiert.
mehr...

 
GEB-TIPP
 
  

Ratgeber-App: Handwerk & Recht

Die kostenlose-App „Handwerk & Recht“ gibt Antworten auf die häufigsten Fragen im Baurecht und wurde jetzt um die Themen „Internet und Recht“ sowie „Arbeitsrecht“ erweitert.
mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
Archiv

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...


IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.