.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 02-2014.

Mein Tipp: Bereits mit einem kostenlosen GEB Probe-Abonnement haben Sie sofort über geb-info.de vollen Zugriff auf die Inhalte von allen bisher erschienenen Heftausgaben, einschließlich der aktuellen Ausgabe.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht
Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

 
FÖRDERUNG
 
  

Kostenlos: Online-Seminar zu KfW-Neuerungen

Für die Förderprogramme Energieeffizient Bauen und Sanieren hat die KfW zahlreiche Änderungen bekannt gegeben, z.B. die Pflicht zum Eintrag in die Expertenliste. Am 5. Februar 2014 findet ein Online-Seminar dazu statt.
mehr...

 
ENERGIEBERATUNG
 
(c) BAFA
(c) BAFA
  

Statistische Auswertungen zur Vor-Ort-Beratung

Das BAFA veröffentlicht ab 2014 für das Förderprogramm Vor-Ort-Beratung quartalsweise eine tabellarische Auswertung, der sich die geförderten Beratungen, untergliedert nach Bundesländern und Wohneinheiten, jeweils nach Anzahl und Zuschusshöhe entnehmen lassen.
mehr...

 
FORUM
 
  

Aktuell im Forum diskutierte Themen


 
STUDIEN
 
(c) IWU / IFAM
(c) IWU / IFAM
  

Monitoring zu Energieeffizient Bauen / Sanieren

Die aktuelle Monitoring-Studie über die KfW-Programme „Energieeffizient Sanieren“ und „Energieeffizient Bauen“ liegt vor. Sie basiert auf einer Befragung von etwa 860 Fördermittelempfängern im Sanierungs- und 660 Fördermittelempfängern im Neubauprogramm.
mehr...

 
PLANUNGSBÜRO
 
(c) Die Initiatoren des QualitätsZertifikats Planer am Bau: Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng und Dr.-Ing. Knut Marhold. (Quelle: QualitätsVerbund Planer am Bau)
(c) QualitätsVerbund Planer am Bau
  

HOAI: QM-System hilft bei Dokumentation

Mit der HOAI 2013 wurden die Dokumentationspflichten der Planer erweitert und verstärkt in die einzelnen Leistungsphasen verschoben. Der planungsbegleitende Mehraufwand kann durch QM-Standards (z.B. Checklisten) reduziert werden.
mehr...

 
 
(c) Bayerische Ingenieurekammer-Bau
(c) Bayerische Ingenieurekammer-Bau
  

Musteringenieurvertrag für Bauphysik

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat ihr Angebot an kostenfreien, modular aufgebauten Ingenieurverträgen nach HOAI 2013 um die Leistungsbereiche Bauphysik und Ingenieurvermessung erweitert. Die Vertragsmuster wurden von Vertretern der Auftraggeber- und Auftragnehmerseite gemeinsam erarbeitet, sodass Ausgewogenheit garantiert ist.
mehr...

 
WWW.GEB-INFO.DE
 
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
(c) AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO


 
RECHT
 
(c) Andrey Kekyalyaynen / Hemera / Thinkstock
(c) Andrey Kekyalyaynen / Hemera / Thinkstock
  

Aufbewahrungspflichten beachten

Pläne werden heutzutage oft nur noch über Internetplattformen oder virtuelle Projekträume zugänglich gemacht. Das ist für die Projektbeteiligten hilfreich, hat allerdings auch Tücken, wenn es um die Aufbewahrungspflichten von Auftraggebern, Planern und Firmen geht.
mehr...

 
ARBEITSHILFE
 
(c) EcoTopTen
(c) EcoTopTen
  

Übersicht: Emissionsarme Holzpellet-Heizungen

EcoTopTen empfiehlt unter den am Markt verfügbaren Holzpellet-Heizkesseln und -Öfen die Geräte, die bezüglich Energieeffizienz und Emissionen Vorreiter sind. Die Übersicht enthält auch die Anschaffungskosten der Basisgeräte und jährliche Gesamtkosten.
mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
 
Archiv

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...


IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.