Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen
08-2013 | 27.03.2013
geb-nl_iwo_kw11

Willkommen
Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Britta Großmann
Energieberaterin und Chefredakteurin
Herzlich willkommen
zum GEB-Newsletter 08-2013.

Mein Tipp: Bereits mit einem kostenlosen GEB Probe-Abonnement haben Sie sofort über geb-info.de vollen Zugriff auf die Inhalte von allen bisher erschienenen Heftausgaben, einschließlich der aktuellen Ausgabe.
BERLIN
(c) iStockphoto / Thinkstock
(c) iStockphoto / Thinkstock
Länder mit EnEG-Entwurf unzufrieden
Am 22. März haben die Länder planmäßig eine Stellungnahme zum Änderungsentwurf des Energieeinsparungsgesetzes abgegeben und gleichzeitig ihr Missfallen darüber ausgedrückt, dass er kaum ausreichende Antworten auf wichtige Herausforderungen gibt.
mehr...
GEB-UMFRAGE
(c) iStockphoto / Thinkstock
(c) iStockphoto / Thinkstock
Ihre Meinung ist gefragt: Wie gut oder schlecht ist das Energieberater-Image?
„Energieberater fallen durch“, „Zwei Drittel der Energieberater enttäuschen Kunden“ und „Viel Geld für wenig Leistung“ – so lauteten die wenig schmeichelhaften Presse-Schlagzeilen, als die Stiftung Warentest ihren Energieberater-Test veröffentlichte.
mehr...
GEBÄUDESANIERUNG
Energieeinsparung wird in der Praxis erreicht
Laut einer dena-Studie stimmen bei energetischen Sanierungen Resultate und Planung in der Regel überein. Untersucht wurde der Energieverbrauch von 63 sanierten Wohngebäuden, bei denen eine Energieeinsparung von durchschnittlich 80 % angestrebt worden war.
mehr...
(c) Intelligent heizen / VdZ
Grundbesteuerung als Sanierungsanreiz
Die VdZ hat mit dem Diskussionspapier „Der Gebäudesanierungsfahrplan“ als neuen Anreiz zur energetischen Sanierung eine ökologische Lenkungswirkung der Grundsteuer vorgeschlagen.
mehr...
(c) iStockphoto / Thinkstock
(c) iStockphoto / Thinkstock
Energieeffizient Bauen / Sanieren lohnt sich
Die Energiewende kostet Geld, aber Deutschland wird von ihr auch erheblich profitieren: durch mehr Arbeitsplätze, durch Wachstum und durch die Einsparungen von Energiekosten. Das ist ein zentrales Ergebnis einer aktuellen Prognos-Studie im Auftrag der KfW Bankengruppe.
mehr...
HOAI
(c) iStockphoto / Thinkstock
(c) iStockphoto / Thinkstock
VBI kündigt eigene Honorarempfehlungen an
Die im VBI organisierten Ingenieure kritisieren die vorgesehene HOAI-Novellierung, da Zusagen der Politik nicht eingehalten wurden. Der Verband hat nun brancheneigene Honorarempfehlungen für ausgegliederte Planerleistungen angekündigt.
mehr...
FRAGE DES MONATS
Frage_des_Monats
Voll- oder Teilzeit-Energieberater?
Bei der aktuellen GEB-Frage-des-Monats interessiert uns: Welchen Anteil macht die Energieberatung an Ihrem Gesamtumsatz aus?
mehr...
WWW.GEB-INFO.DE
Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

ARBEITSHILFE
(c) Wolfgang Heinl
(c) Wolfgang Heinl
Berechnungstool für hydraulischen Abgleich
In der aktuellen Ausgabe des Gebäude-Energieberaters wird ein kostenlos verfügbares Excel-Tool vorgestellt, mit dessen Hilfe sich Volumenströme in bestehenden Heizungsanlagen ermitteln lassen.
mehr...
effizienz.forum 2013
Vor-Ort- und Online-Kongress am 12.04.2013
Aktuelles Praxiswissen zur Energieeffizienz

Worauf muss man bei den jüngst verbesserten KfW-Programmen achten? Was bringt die nächste EnEV? Antworten aus erster Hand bietet Ihnen der Branchentreffpunkt effizienz.forum 2013, am 12. April 2013 in Freiburg. Sie können auch online dabei sein.
mehr...

Archiv
(c) fastduck / Photocase
Bei uns geht nichts verloren
Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...
IMPRESSUM
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

 

GEB-NL: GEB-Forum-Banner

Zu den Themen des letzten Newsletters
Newsletter-Service
Sie haben Anregungen oder Fragen?
Bitte hier klicken…

Sie wollen Anzeigen schalten?
lenz@gentner.de

Sie benötigen unsere Mediadaten?
Bitte hier klicken…
Meistgeklickte Artikel der letzten Woche