Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

AKTUELLES
 
Stephan Kohler (dena) mit Peter Barzen und Klaus Franz (BuildDesk) besiegelten Projektpartnerschaft zum Gebäudeenergieausweis (v.l.).
© dena
  

Dena und BuildDesk: Kooperation für Gebäudeenergieausweis vereinbart

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) und das Consulting-Unternehmen BuildDesk verstärken ihre Zusammenarbeit. BuildDesk wird als weiterer Projektpartner die Aktivitäten der dena für die Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden und den Gebäudeenergieausweis unterstützen. mehr...

 
 
Energieausweismuster aus dem Glos/Tiefensee-Entwurf vom 4. April 2006
  

Bayern blockiert Energieausweis: Ohne Wahlfreiheit zu bürokratisch

Der Tagesspiegel hat am 19. August gemeldet, dass sich die Einführung des Gebäudeenergieausweises weiter verzögern werde, weil das bayerische Innenministerium eine bereits auf Bundesebene erzielte Einigung blockiere. mehr...

 
 
Das Strom-EEG soll Pate stehen für ein Wärme-EEG.
© H.-G. Oed
  

BSW: Wärmegesetz muss bisherige Förderpraxis schnellstens ersetzen

Der Förderstopp im Marktanreizprogramm und der begrenzte Haushaltstopf drohen den Solarwärme-Boom auszubremsen. Der Bundesverband Solarwirtschaft fordert darum die schnelle Umstellung auf ein Regeneratives Wärmegesetz und bis dahin mehr Geld vom Bund zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt. mehr...

 
 
© Flir Systems
  

Emsland/EWE starten Modellprojekt Emissionshandel für Privathaushalte

Im Landkreis Emsland können künftig Privatleute mit CO2-Zertifikaten handeln. So sollen Anreize zum Energiesparen und Klimaschutz gesetzt werden. Für 150 Privathaushalte stellen dazu der Landkreis und der Energieversorger EWE Zuschüsse für eine Energieberatung bereit. mehr...

 
GEB-PLUS
 
  

Sonderkonditionen für GEB-Leser zur 13. Baufachtagung des e.u.[z.]

Am 6. und 7. Oktober veranstaltet das Energie- und Umweltzentrum am Deister (e.u.[z.]) in Hannover seine 13. Baufachtagung. Leser der GEB-Infoletter besuchen die Tagung zu vergünstigten Konditionen. mehr...

 
FÖRDERUNG
 
© PhotoCase.com
  

KfW reduziert Tilgungszuschuss im CO2-Gebäudesanierungsprogramm

Die Förderinitiative „Wohnen, Umwelt, Wachstum“ erfreut sich größter Beliebtheit. Weil die verfügbaren Mittel bereits stark beansprucht sind, wird der Tilgungszuschuss im KfW-CO2-Gebäudesanierungsprogramm zum 1. September von derzeit 10 auf 5% gesenkt. mehr...

 
RECHT
 
© PhotoCase.com
  

Rechtsdienstleistungsgesetz öffnet Markt für Rechtsberatung

Die Bundesregierung hat am 23. August den Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts beschlossen. Danach dürfen unternehmerisch tätige Personen – wie Energieberater, Planer und Architekten – als Nebenleistungen eingestufte Rechtsdienstleistungen erbringen. mehr...

 
ARBEITSHILFE
 
  

LBS-Heft neu erschienen: „Markt für Wohnimmobilien 2006“

Wie hoch sind die Baulandpreise in Bremen, Bottrop oder Bautzen? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Daten und Fakten bietet die Publikation „Markt für Wohnimmobilien 2006“ der Landesbausparkassen. mehr...

 
ZUKUNFTSPROJEKT
 
Aus einem Mehrfamilienhaus der 70er Jahre entsteht durch ein ausgeklügeltes Energiekonzept ein Null-Heizkosten-Haus.
© BASF
  

Wohnen mit konstanter Warmmiete im Null-Heizkosten-Haus

Das Wohnungsunternehmen Luwoge hat ein Pilotprojekt gestartet: Bewohner des Null-Heizkosten-Hauses zahlen künftig keinen Cent Heizkosten. mehr...

 
AUFGELESEN
 
  

Hauptsache es wird warm!

Vom Wasserhahn, in die Flasche, in den Wasserkocher und von dort aus dem selbst gemachten Auslauf zum Händewaschen… mehr...

 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.