Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

AKTUELLES
 
  

Energieberater protestieren gegen Wahlfreiheit

Mehrere Hundert Energieberater sind unserem Aufruf im letzten GEB-Infoletter gefolgt und haben an die Bundesminister Wolfgang Tiefensee und Michael Glos sowie die Vertreter der Bauministerkonferenz der Länder geschrieben. mehr...

 
 
  

Wann kommt der EnEV-Referentenentwurf?

Noch existiert kein EnEV-Referentenentwurf. Dieser wird erst nach der momentan laufenden Ressortabstimmung veröffentlicht. Der zuletzt gehandelte Veröffentlichungstermin „kurz vor Ostern“ basiert allerdings weniger auf Realismus, sondern vielmehr auf Terminzwängen. mehr...

 
 
  

Energieberatung spart Energiebedarf ganzer Städte

Die Energieberatung für Privathaushalte spart den Energiebedarf ganzer Städte und ist zehnmal effizienter als KfW-Programme. mehr...

 
IHRE MEINUNG
 
© Photocase.com
  

Qualität von Energieberatungssoftware

Für eine energetische Gebäudebewertung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten ist man als Energieberater auf eine leistungsfähige und normenkonforme Software angewiesen. Doch was passiert, wenn Fehler in der Software auftreten? mehr...

 
GEB-PLUS
 
  

Sonderkonditionen für EnEV-Forum

Am 5. Mai findet in Kassel im Rahmen des Messetrios EnBio, Denex und BauSan das Forum EnEV 2006 mit dem Schwerpunkt Gebäuderichtlinie statt. Exklusiv erhalten Leser des GEBÄUDE-ENERGIEBERATER im April-Heft (erscheint am 13. April) einen Gutschein mit Sonderkonditionen für die Teilnahme und einen Eintrittsgutschein zu den Messen vom 5. bis 7. Mai. mehr...

 
AUFGELESEN
 
  

Hydraulischer Abgleich – ein Skandal

Dass viele Klempner in Zeiten der Energieunsicherheit mit dem Begriff „Hydraulischer Abgleich“ nichts anzufangen wissen, sei eigentlich ein Skandal, schreiben Michael Thumann und Fritz Vorholz in DIE ZEIT. 1 Mrd. Kubikmeter Erdgas und 600 Mio. Liter Heizöl werden jährlich umsonst verheizt, weil in der Branche der Hydraulische Abgleich in Vergessenheit geraten ist… mehr...

 
HEFTVORSCHAU
 
  

Was Sie im nächsten Heft erwartet

Wir berichten, dass Käufer und Mieter mehr vom Energiepass erwarten als er liefern kann, wie Klimawerker arbeiten, wo sich Energieberater und Energie-Fachberater unterscheiden, wie man Verbrauchsdaten auswertet und wie man täglich 86.400 Sekunden Zeit richtig nutzt… mehr...

 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.