Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

Hier klicken!
.
 
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 08-2018.

Die neue EU-Gebäuderichtlinie (EPBD) ist nach der Zustimmung durch das EU-Parlament auf der Zielgeraden. Die Umsetzung kommt noch in dieser Legislaturperiode auf die GroKo zu – die auch noch acht Jahre alte Vorgaben aus der aktuellen EU-Gebäuderichtlinie abarbeiten muss.

Indessen zeigt sich, dass die EnEV 2016 auch den Wärmemarkt erreicht: 2017 haben Wärmepumpen bei der Genehmigung neuer Wohngebäude den bisherigen Primus Gas abgelöst. Im Wohngebäudebestand ist die Modernisierungstätigkeit – gemessen an den Klimaschutzzielen – allerdings weiterhin viel zu gering.

Ihre Britta Großmann, Energieberaterin und Chefredakteurin

Mit einer PREMIUM-Mitgliedschaft immer bestmöglich informiert

 
ANZEIGE
 
© Vaillant
  

Starker Partner, zufriedene Kunden

FachpartnerNET ist das Serviceportal für Architekten und Planer. Wir unterstützen Sie bei der Planung und bei vielem mehr. Das schafft Ihnen den notwendigen Freiraum für effektive Beratung und die Pflege von Kundenbeziehungen. Nutzen Sie unsere umfangreichen Services, Tools und Trainings für Ihr Unternehmen. mehr...

 
Europa
 
© VEX Collective / iStock / Thinkstock
  

EU-Parlament segnet neue EU-Gebäuderichtlinie ab

Das Europäische Parlament hat am 17. April 2018 der überarbeiteten Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD, EU-Gebäuderichtlinie) endgültig zugestimmt. Die GroKo steht damit in der Pflicht, in der laufenden Legislaturperiode noch die aktuelle sowie die kommende EU-Gebäuderichtlinie umzusetzen. mehr...

 
ANZEIGE
 
© Solar Promotion
  

Fachmesse für professionelle Energiekunden

Die EM-Power ist die erste Messe in Deutschland, die den professionellen Energiekunden mit seinem Bedarf an effizienten Energietechniken, smarten Steuerungssystemen und Energieeinsparung in den Mittelpunkt stellt.

Seien Sie dabei, wenn die EM-Power vom 20.–22. Juni 2018 in München ihre Pforten öffnet!

Weitere Informationen: www.em-power.eu

 
Baumarkt
 
© BWP
  

Neue Wohngebäude: Wärmepumpe löst Gas ab

Bei den 2017 genehmigten Wohngebäuden sind Wärmepumpen mit einem Anteil von 43 % erstmals das beliebteste Heizungssystem und haben den über viele Jahre führenden Energieträger Gas auf den zweiten Platz verdrängt. Dies zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. mehr...

 
Forum
 
  

Energieberater-Themen im Forum

Energieberater notwendig?
Wärmebrückenberechnung plausibel?
Lambda-Wert für Hohlraum bei WB-Rollladenkasten
So einfach können Sie beim Forum mitmachen

 
Gebäudebestand
 
© hirun / iStock / Thinkstock
  

Datenerhebung: Es wird zu wenig saniert

Das Institut Wohnen und Umwelt (IWU) hat den Endbericht zum Projekt „Datenerhebung Wohngebäudebestand 2016“ fertiggestellt. Gegenstand des Projekts war eine schriftlich-postalische Repräsentativbefragung von Gebäudeeigentümern zum energetischen Zustand ihrer Gebäude, zur Sanierungsdynamik sowie zur Nutzung erneuerbarer Energien. mehr...

 
www.GEB-info.de
 
© AndrewSproule / iStock / Thinkstock
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

Präventionskongress: Gesund leben und arbeiten
Umfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieure und Architekten
KfW: Zahlreiche Änderungen und ­Klarstellungen seit 17. April gültig
Neues Bauvertragsrecht stärkt Bauherren-Interessen
Marktwächter Energie bittet Fernwärmekunden um Mithilfe

 
Smart Home
 
© Nerthuz / iStock / Thinkstock
  

Top-Sparer müssen technisch versiert und motiviert sein

Mit modernen Smart-Home-Systemen lässt sich der Gasverbrauch um bis zu 30 % reduzieren – unabhängig von der Größe des Hauses und dem Alter der Heizanlage. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forschungsstudie. Allerdings gibt es dafür noch eine große Hürde. mehr...

 
Zu den Themen des letzten Newsletters
 
(c) endopack iStock / Thinkstock
(c) endopack iStock / Thinkstock
  
 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Britta Großmann
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.