Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

Willkommen
 
Viel Spaß bei der Lektüre wünschen Dirk Rehfeld Britta Großmann Jürgen Wendnagel
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 18-2010. Bei Anregungen und Kritik freuen wir uns über Ihre E-Mail an: redaktion.geb-letter@geb-info.de


Unser Tipp: Informieren Sie sich täglich aktuell über Energiethemen und Energieberatung auch auf unserer Internetseite: www.geb-info.de
und via Twitter: www.twitter.com/redaktion_geb

 
FÖRDERUNG
 
  

„Unerträglich und kontraproduktiv“

Energieberater kritisiert die „Nacht- und Nebelaktion“ der KfW Förderbank bei der fast vollständigen Einstellung der Sonderförderung und der Förderung von Einzelmaßnahmen. mehr...

 
ENEV
 
  

Neue Auslegungen zur EnEV 2009

Aktuelle Auslegungen der EnEV 2009 sind jetzt beim BBSR verfügbar. Durch die Auslegungen (13. Staffel, 3. Staffel zur EnEV 2009) erhalten EnEV-Anwender eine höhere Rechtssicherheit. mehr...

 
ENEV UND DIN V 18599
 
  

Experten beantworten Ihre Fragen

Haben Sie Fragen zur EnEV 2009, zur Ausstellung von Energieausweisen oder zur Bilanzierung von Gebäuden nach DIN V 18599 und zu den angrenzenden Normen? mehr...

 
UMFRAGEN
 
  

60 % kennen den Wert ihrer Immobilie nicht

Die Wertsteigerung ist ein häufig angeführtes Argument für die energetische Modernisierung einer Immobilie. Doch es kann kaum greifen: Die Mehrheit der Immobilienbesitzer kennt den genauen Wert ihrer Immobilie gar nicht kennt. mehr...

 
BERLIN
 
  

Röttgen will Sanierungspflicht für Gebäude

Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen hat sich laut einem Bericht im Handelsblatt für die Einführung einer umfassenden Sanierungspflicht für bestehende Gebäude ausgesprochen. mehr...

 
ENERGIE
 
  

Intelligente Zähler dürfen dumm bleiben

Mit der Einführung „intelligenter Stromzähler“ sind große Hoffnungen verbunden. Doch niemand schreibt vor, dass sie dafür auch die notwenige Intelligenz aufweisen müssen. mehr...

 
VERBÄNDE
 
  

„Klimaschutz wird gegen die Wand gefahren“

Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft ist entsetzt über die Entwicklung bei den Förderprogrammen der KfW für Einzelmaßnahmen. „Die Einstellung der Förderung widerspricht jedweder Logik.“ mehr...

 
WWW.GEB-INFO.DE
 
  

Aktuelle Meldungen auf GEB-INFO

 
REGELWERK
 
  

EEG-Novelle veröffentlicht

Am 17. August 2010 ist das Erste Gesetz zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. In Kraft getreten ist es bereits am 1. Juli 2010. mehr...

 
RECHT
 
  

Abwassergebühr für Abgaskondensat

Abwassergebühren, die für die Einleitung von Abgaskondensat aus einem Brennwertheizkessel erhoben werden, müssen sich an der tatsächlich eingeleiteten Abwassermenge orientieren. mehr...

 
ANZEIGE
 
  

Europaweite Solarstrahlungsdaten

Für die Planung und Prüfung der Effizienz von Solarstromanlagen sind Solarstrahlungsdaten unerlässlich. Meteocontrol bietet europaweit für jeden beliebigen Standort präzise Satellitendaten… mehr...

 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.