Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen

Willkommen
 
Viel Spaß bei der Lektüre wünschen Dirk Rehfeld Britta Großmann Jürgen Wendnagel
  

Herzlich willkommen

zum GEB-Newsletter 17-2010 aus besonderem Anlass: Die KfW Förderbank wird in wenigen Tagen wichtige Änderungen im Programm „Energieeffizient Sanieren“ umsetzen. Bei Anregungen und Kritik freuen wir uns über Ihre E-Mail an: redaktion.geb-letter@geb-info.de

Unser Tipp: Informieren Sie sich täglich aktuell über Energiethemen und Energieberatung auch auf unserer Internetseite: www.geb-info.de
und via Twitter: www.twitter.com/redaktion_geb

 
FÖRDERUNG
 
  

KfW streicht in „Energieeffizient Sanieren“

Die KfW Förderbank streicht zum 1. September 2010 in drei Programmen von „Energieeffizient Sanieren“ die Förderung von Einzelmaßnahmen. Die Sonderförderung (431) für die qualifizierte Baubegleitung wird jedoch weiterhin angeboten. mehr...

 
ANZEIGE
 
  

Europaweite Solarstrahlungsdaten

Für die Planung und Prüfung der Effizienz von Solarstromanlagen sind Solarstrahlungsdaten unerlässlich. Meteocontrol bietet europaweit für jeden beliebigen Standort präzise Satellitendaten… mehr...

 
 
(c) Winterling / iStock / Thinkstock
  

Bei uns geht nichts verloren

Haben Sie einen GEB-Letter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

 
IMPRESSUM

Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Armin Gross, Robert Reisch
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

NEWSLETTER ABBESTELLEN

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.