Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?  Neu registrieren

- Sie müssen zum Beobachten angemeldet sein -

Bewerten Sie dieses Thema:

Energieberater notwendig?

Hallo zusammen,
Ich bin zum ersten Mal mit einer KfW-Förderung konfrontiert. Wir wollen ein neues Dach neuen lassen und dafür dass KfW-Programm 151/152 nutzen. Uns wurde gesagt, dass nur ein energieberater die notwendigen Formulare ausfüllen darf. Stimmt das? Nachdem wir den Energieberater einbezogen haben, hat er von uns alle Rechnungen für diverse Renovierungsmassnahmen zu verlangen, z.B. die neuen Fenster oder Heizung, welche wir auf der eigenen Tasche bezahlt haben. Das kommt mir sehr komisch vor. Sollten wir uns nach einem anderen umschauen? Warum interessiert ihn das überhaupt?
Datum: 08.04.2018 20:42:40

Re: Energieberater notwendig?

Das ist soweit alles korrekt und notwendig.
Die näheren Bestimmungen finden Sie unter: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Kredit- (151-152)/
Datum: 10.04.2018 10:12:09

Re: Energieberater notwendig?

evtimokn, warum fragen Sie nicht einfach Ihren Energieberater, warum er die Rechnungen benötigt, die Sie aus eigener Tasche bezahlt haben?
Reden hilft meistens....
Datum: 10.04.2018 10:53:28

Re: Energieberater notwendig?

Weil er sicher eine Ausrede dafür hat und ich nicht mit Sicherheit beurteilen kann ob diese plausibel ist.
Datum: 10.04.2018 13:40:39

Re: Energieberater notwendig?

Damit haben Sie sich Ihre Frage

" Sollten wir uns nach einem anderen umschauen? "

schon selbst beantwortet. Wenn man seinem Vertragspartner, egal in welcher Angelegenheit, nicht traut, kann man mit diesem nicht zusammen arbeiten.
Datum: 11.04.2018 09:12:50

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: