Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?  Neu registrieren

- Sie müssen zum Beobachten angemeldet sein -

Bewerten Sie dieses Thema:

KfW: Technische FAQ nicht mehr verbindlich?

In den jüngsten KfW-Informationen für Multiplikatoren vom 22.01.2018 wird erklärt, dass ab 17.04.2018 die "Liste der Technischen FAQ" nur noch als nicht verbindliches "Infoblatt" zur Verfügung steht. Was bedeutet dies? Sind die FAQs dann nur noch Vorschläge an die man sich nicht halten muss? Ich bin ein wenig verwirrt.

Datum: 26.01.2018 13:50:52

Re: KfW: Technische FAQ nicht mehr verbindlich?

Tja, da kann man ja mal die KfW fragen... das habe ich öfters mal gemacht:
in 11/2016 auf Nachfrage:

"Die Liste der Technischen FAQ zu den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten soll Sachverständige bei der Bearbeitung von Nachweisen unterstützen. Häufig gestellte Fragen von Sachverständigen sowie häufig vorkommende Fehler in den Nachweisen von KfW-Effizienzhäusern werden in der Technischen FAQ verbindlich geregelt."

auf den Homepage-FAQs mindestens seit ca. 2017 und jetzt auch noch:

"Diese FAQs beinhalten die Spruchpraxis sowie ggf. Bearbeitungskulanzen der KfW. Als solche sind diese FAQ für die KfW nicht verbindlich und begründen keine Rechtsansprüche. ... In sachlich begründeten Einzelfällen sind anderslautende Entscheidungen der KfW möglich. Grundsätzlich kommen die geltenden FAQ zum Zeitpunkt des Antragseinganges bei der KfW zur Anwendung. Eine Günstigerstellung des Kunden durch aktuellere FAQ ist jedoch möglich"

Kurzum: Hä!?
Eine Ungünstigerstellung aufgrund mangelnder Bearbeitungskulanz ist wegen fehlender Rechtsverbindlichkeit der FAQ also die Spruchpraxis?

Eigentlich lautet die Frage für den Fall, dass die KfW die "Rechtsverbindlichkeit" der FAQs und weiterer Infoblättchen für sich und Kunden und Sachverständige geklärt hat: wird die KfW Ihr Verständnis von "Rechtssicherheit" auch nachvollziehbar publizieren!?!?
Datum: 26.01.2018 23:58:48

Re: KfW: Technische FAQ nicht mehr verbindlich?

Lieber Herr Landgraf,

Herr Markfort, Senior Technischer Sachverständiger der KfW, hat uns auf Ihre Frage folgende Antwort zukommen lassen:

"Sehr geehrter Herr Landgraf,

ab dem 17.04.2018 wird die Liste der Techn. FAQ keine verbindliche Anlage mehr zum Merkblatt sein. Vielmehr wird die den Charakter eines Infoblattes, also den Charakter einer Hilfestellung für den Energieeffizienz-Experten, haben.

Grundsätzlich werden mit der Liste der Techn. FAQ in weiten Bereichen die bestehenden Regeln der EnEV, Auslegungsfragen sowie der anwendbaren Normen und Berechnungsregeln nacherzählt, sofern sie für KfW-Effizienzhäuser bzw. KfW-Einzelmaßnahmen von besonderer Bedeutung sind. Darüber hinaus werden bestehende Regelungen der „Technischen Mindestanforderungen“ ausführlicher erläutert. Von besonderer Bedeutung sind häufig gestellte Fragen von Experten bzw. häufig auftretende Fehler in den Nachweisen.

Die bestehenden Regeln der EnEV etc. sind selbstverständlich auch weiterhin (ab dem 17.04.2018) verpflichtend anzuwenden.

Darüber hinaus sind in der Liste der Techn. FAQ bislang noch verpflichtend einzuhaltenden Regeln bei der Nachweisführung und sogenannte „kann“-Regelungen enthalten. Zum 17.04.2018 werden die verpflichtend einzuhaltenden Regeln in die Anlage zum Merkblatt „Technische Mindestanforderungen“ überführt. Die Änderungen in den Technischen Mindestanforderungen können Sie in der sogenannten „blauen Version“ leicht nachvollziehen. Die kann-Regelungen verbleiben weiterhin in der Liste der Techn. FAQ. Sie können von Ihnen angewendet werden, müssen aber nicht. Z. B. enthält die Anlage 1 der Liste der Techn. FAQ ein kann-Regelung.

Wer im Rahmen der Nachweisführung von den kann-Regelungen Gebrauch macht, weicht eventuell von der EnEV ab, macht aber aus Sicht der KfW keinen Fehler in der Nachweisführung für KfW-Effizienzhäuser oder Einzelmaßnahmen.

Mit freundlichen Grüßen

D. Markfort"

Datum: 05.02.2018 12:09:58

Re: KfW: Technische FAQ nicht mehr verbindlich?

Gibt es denn schon Infos, wann das Infoblatt "Liste der Technischen FAQ" erscheint?
Datum: 27.03.2018 14:17:50

Re: KfW: Technische FAQ nicht mehr verbindlich?

Wenn ab Mitte April die FAQ nicht mehr verbindlich sind, dann müsste doch auch der Punkt 3.19 der technischen FAQ wegfallen , dass das KfW-Referenzgebäude den Reduktionsfaktor für Boden/Wand zu unbeheiztem Keller immer den Wert für "mit Perimeterdämmung" definiert.

Oder?
Datum: 29.03.2018 09:04:29

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: