Wie muss ich bilanzieren, wenn nur ein Pufferspeicher mit innen liegendem Wellrohr für Trinkwasser, aber kein Warmwasserspeicher vorhanden ist?

Der Pufferspeicher wird in der Bilanz dem Heizungssystem zugerechnet, d.h. für den Sommer werden keine Speicherverluste angesetzt, obwohl er für das Trinkwasser warm ist. Muss ich deshalb nun für die Berechnung virtuell einen Warmwasserspeicher ansetzen um dieser Situation Rechnung zu tragen?