Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?  Neu registrieren

- Sie müssen zum Beobachten angemeldet sein -

1 Tag 1 Woche 1 Monat
- keine neue Beiträge - 8 neue Beiträge 23 neue Beiträge

Bewerten Sie dieses Thema:

Primärenergiefaktor (fp-Faktor)

Hallo,
Neubau eines Mehrfamilienhauses in Passivhaus.

Die Wärmeversorgung des Neubaus soll über die bestehenden Heizungsanlage im Nachbarhaus erfolgen.
Die vorhandene Anlage (Baujahr 2004) im Nachbarhaus besehet aus 2 Brennwertkessels und 100 m² Solarthermie.

Meine Frage:
Welche Primärenergiefaktor (fp-Faktor) soll bei diesem Neubau hier für die Nicht erneuerbare Anteil berücksichtigt werden?
Laut EnEV soll bei Nah/Fernwärme aus Heizkraftwerken 1,3 für fossiler Brennstoffe (hier Gas) bzw. 0,1 für erneuerbarer (hier Solarthermie).

Für eine kurze Antwort und Empfehlung wäre Ihnen sehr dankbar!.

J.Shojai bei BSMF
Datum: 18.01.2018 13:06:52

Re: Primärenergiefaktor (fp-Faktor)

Siehe EnEV Anlage 1 "gemeinsame Heizungsanlage".

Bei Fragen zur Qp-Berechnung können Sie mich gerne anrufen.

MfG

Heinz Pluszynski

Datum: 13.02.2018 09:15:37

Re: Primärenergiefaktor (fp-Faktor)

sehr geehrter Herr Pluszynski,
vielen herzlichen Dank für die Antwort!

Entschuldigung wegen verspätetete Rückmeldung, ich war ca. 2 Wo nicht im Büro.

MfG
Jahan Shojai
Datum: 26.02.2018 08:26:02

GEB-Umfrage

Wohin entwickelt sich die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: