Expertenwissen für KfW-Sachverständige

Ihr Kurs:
22.05.2019

Zielgruppe:
Zugelassene Energieeffizienz-Experten

Inhalt

  • Vorstellung und Beschreibung der wohnwirtschaftlichen KfW-Förderprogramme und den aktuellen Änderungen bei den technische Mindestanforderungen
  • Erläuterungen und Darstellung von Stolperfallen bei einer Effizienzhausbilanzierung und deren Auswirkungen auf das Ergebnis
  • Hintergründe und Besonderheiten zu den technischen FAQ in den KfW-Förderprogrammen "Energieeffizientes Bauen und Sanieren“
  • Kreative Effizienzhausbilanzierung und schrittweise Optimierung eines energetischen Konzeptes für Wohngebäude
  • Unterschiede bei der energetischen Bilanzierung und haustechnische Einschränkungen bei kleinen Wohngebäuden oder größeren Mehrfamilienhäuser
  • Hinweise zum erweiterten Gleichwertigkeitsnachweis und dem KfW-Kurzverfahren sowie Erläuterungen zum neuen Beiblatt 2 der DIN 4108 bei der Bewertung von Wärmebrücken
  • Beschreibung der Aufgaben eines Energieeffizienzexperten und Vorschläge zur Dokumentation von Baumaßnahmen im Rahmen einer KfW-Baubegleitung

Referent:
Dipl.-Ing. (TU) Rainer Feldmann

Veranstaltungsort:
Kempten (Allgäu)

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden