Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Zinserhöhung in KfW-Förderprogrammen

14.07.2017 - Ab 14. Juli 2017 gelten in folgenden Förderprodukten neue Zinskonditionen:

Allgemeine Unternehmensfinanzierung

  • ERP-Regionalförderprogramm (062, 072)
  • KfW-Unternehmerkredit (037, 047)

Finanzierung von Gründungsvorhaben

  • ERP-Gründerkredit – StartGeld (067)
  • ERP-Gründerkredit – Universell (073, 074, 075, 076)

Finanzierung von Energie- und Umweltvorhaben

  • BMUB-Umweltinnovationsprogramm (230)
  • KfW-Energieeffizienzprogramm – EBS (276)
  • KfW-Energieeffizienzprogramm – Produktionsanlagen/-prozesse (292, 293)
  • KfW-Energieeffizienzprogramm – Abwärme (294)
  • KfW-Programm Erneuerbare Energien – Standard (270)
  • KfW-Programm Erneuerbare Energien – Premium (271, 272, 281, 282)
  • KfW-Programm Erneuerbare Energien – Speicher (275)
  • KfW-Umweltprogramm (240, 241)

Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Investitionen

  • Altersgerecht Umbauen (159)
  • Energieeffizient Bauen (153)
  • Energieeffizient Sanieren – Ergänzungskredit (167)
  • KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134)

Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben – Bankdurchgeleitet

  • IKU – Energieeffizient Bauen und Sanieren (220)
  • IKU – Investitionskredit Kommunale und Soziale Unternehmen (148)

Die aktuelle Konditionenübersicht für Endkreditnehmer steht unter www.kfw.de/konditionen

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Streben Sie an, die Anzahl Ihrer Energieberatungen zu erhöhen?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: