GEB Newsletter: 08-2013 | 27.03.2013

ARBEITSHILFE

Berechnungstool für hydraulischen Abgleich

In der aktuellen Ausgabe (03-2013) des Gebäude-Energieberaters wird ein kostenlos verfügbares Excel-Tool vorgestellt, mit dessen Hilfe sich Volumenströme in bestehenden Heizungsanlagen ermitteln lassen.

Der statische hydraulische Abgleich eignet sich besonders für das Einregulieren von Heizungsanlagen in älteren Gebäuden, bei denen der Verlauf der bestehenden Leitungsanlage und die Rohrdimensionen nicht mehr ausreichend genau rekonstruiert werden können. Im Beitrag Durchflusswerte ermitteln wird anhand von Beispielen gezeigt, wie sich die Volumenströme näherungsweise berechnen lassen, um in bestehenden Heizungsanlagen – mit Heizkörpern oder Fußbodenheizung – den statischen hydraulischen Abgleich vorzunehmen. Energieberater können das Excel-Tool kostenlos im Download-Center unter www.taconova.de herunterladen.
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

GEB-Umfrage

Wohin entwickelt sich die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: