GEB Newsletter: 22-2011 | 04.10.2011

ENERGIEBERATER

Energieberater wollen unabhängig bleiben

Wir haben die Energieberater gefragt, wie Sie zum Thema Unabhängigkeit stehen. Die meisten sprachen sich dafür aus, daran festzuhalten. Jetzt können Sie die Zusammenfassung lesen und mitdiskutieren.

Im GEB 10-2011 erscheint hierzu der Beitrag „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“. Sie können diesen jetzt auch schon lesen unter http://bit.ly/pObOsV . Damit gelangen Sie auch zu unserem Diskussionsforum zur Unabhängigkeit – diskutieren Sie dort online mit in unserer Xing-Gruppe Energieberater – schauen Sie doch mal rein unter www.xing.de! Wer sich registriert, kann selbst seine Meinung einbringen. Wenn Sie Mitglied in der Gruppe werden, können Sie andere Energieberater kennenlernen und sich austauschen. Haben Sie Fragen zur Vorgehensweise? Dann schreiben Sie an rehfeld@geb-info.de GLR
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: