GEB Newsletter: 06-2010 | 09.03.2010

ENEV

Neue Auslegungen zur EnEV 2009

Aktuelle Auslegungen der am 1. Oktober 2009 in Kraft getretenen neuen Energieeinsparverordnung (EnEV) sind ab sofort auf der Website des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) verfügbar. Durch die Auslegungen (12. Staffel, 2. Staffel zur EnEV 2009) erhalten Anwender der Verordnung eine höhere Rechtssicherheit. Schon bei früheren Fassungen der EnEV waren in der Praxis immer wieder Detailfragen aufgekommen, die sich aus dem Text der Verordnung allein nicht beantworten ließen. Die für den Vollzug der Verordnung verantwortlichen Ministerien der Länder haben deshalb im Zuständigkeitsbereich der Fachkommission „Bautechnik“ eine Projektgruppe eingesetzt, die Auslegungen zu solchen Fragen entwickelt. Zur EnEV 2009 wurde die dort erarbeitete 2. Vorlage am 24. Februar 2010 von der Fachkommission verabschiedet zu den Auslegungsfragen). GLR

Uns interessiert Ihre Meinung: redaktion.geb-letter@geb-info.de
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: