GEB Newsletter: 14-2009 | 16.06.2009

ENERGIEBERATER

Wie sieht der typische Energieberater aus?

Die Energieberater-Branche hat in den letzten Jahren einen großen Wandel erlebt. Die Tätigkeitsfelder sind durch gesetzliche Vorschriften und Förderprogramme immer vielfältiger geworden. Nun ist es an der Zeit für eine Momentaufnahme! Deshalb stellen wir die Frage „Wie sieht der typische Energieberater aus?“ in den Mittelpunkt unserer großen Sommerumfrage. Jetzt sind Sie gefragt. Damit können Sie auch Ihre Position in der Branche besser einschätzen. GLR


Umfrage des Monats 2009-06 bis 08


Homogene Branche oder bunte Vielfalt: Wie sieht der typische Energieberater aus? Wir wollen es wissen und starten deshalb eine große Umfrage. Machen Sie mit! mehr


Kooperationspartner der Umfrage sind der Bundesverband Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. (GIH) und das Deutsche Energieberater-Netzwerk e.V. (DEN)


Uns interessiert Ihre Meinung: redaktion.geb-letter@geb-info.de
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken