GEB Newsletter: 03-2009 | 10.02.2009

GEB-PLUS

Energetische Sanierung von Gebäuden

Am 26. und 27. März 2009 findet die dritte Auflage des Anwenderforums „Energetische Sanierung von Gebäuden“ im oberfränkischen Kloster Banz statt. In diesem Jahr wurde der Schwerpunkt der Veranstaltung
auf den internationalen Austausch gelegt. GEB-Leser können eine reduzierte Teilnahmegebühr nutzen.

Vorgetragen werden Sanierungskonzepte und Erfolgsbeispiele ebenso wie Themen der angewandten Bauphysik, kommunale Strategien und innovative Komponenten. Neu- und Altbauten werden z. B. anhand von Wohnbauten, Schulen, denkmalgeschützten Gebäuden, Schwimmbädern, Supermärkten und Hotels unter die Lupe genommen.

Auch Berechnungsmethoden zur Erstellung von Energieausweisen und für Energieberatungen werden behandelt. Planenden Ingenieuren und Architekten, Bauträgern und Immobiliengesellschaften, der Wohnungswirtschaft, Forschungsinstituten, Energieverantwortlichen in Behörden und Unternehmen, Herstellern von Komponenten und Systemanbietern will das Anwenderforum eine Möglichkeit geben, sich untereinander auszutauschen. Dazu stehen den Referenten und Teilnehmern Diskussionsrunden, Pausen und ein gemeinsames Abendessen zur Verfügung. Ergänzt wird das Forum durch eine Fachausstellung. GLR

Mehr Infos unter: www.otti.de / Veranstaltungsvorschau / Flyer

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Die KfW hat im April die Konditionen der KfW-Programme Energieeffizient Sanieren (151/152) und Energieeffizient Bauen (153) geändert. Sind diese Programme für Ihre Kunden noch attraktiv?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: