GEB Newsletter: 24-2008 | 18.11.2008

WETTBEWERB

Aufruf zum Haussanierer-Wettbewerb

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat zusammen mit dem Bundesumweltministerium zur Teilnahme am Haussanierer-Wettbewerb „Mehr Wert - Wärme aus Erneuerbaren Energien“ aufgerufen. Bis zum 15. März 2009 können sich private Hausbesitzer, die ihre Heizungsanlage saniert und dabei erneuerbare Energien eingesetzt haben, an dem Wettbewerb beteiligen. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 40.000 Euro.

Teilnehmen können Eigentümer, die eine Heizung mit erneuerbaren Energien in ihr vor 1995 gebautes Haus nachträglich integriert haben. Die dena und das Bundesumweltministerium prämieren die besten und schönsten Projekte und Ideen in den Kategorien Solaranlage, Wärmepumpe, Biomasseheizung und Kombination mit Einbindung verschiedener erneuerbarer Energien. Wichtig sind die Energieeffizienz des Gebäudes und eine gelungene Integration der erneuerbaren Energien in Technik und Architektur.

In jeder Kategorie ist der 1. Preis mit 3000 Euro dotiert, der 2. Preis mit 1500 Euro und der 3. Preis mit 500 Euro. Auf www.zukunft-haus.info/mehrwert steht ein Online-Antragsformular. GLR

 
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: