GEB Newsletter: 20-2008 | 30.09.2008

SOFTWARE

Positionen zum DIN-V-18599-Softwaretest

In GEB 09-2008 berichteten wir über den Test von DIN-V-18599-Software für Nichtwohngebäude Werkzeug oder Zerrspiegel?. Im Rahmen einer Bachelor-Arbeit wurde dazu von April bis Juni 2008 an einem Bürogebäude untersucht, inwieweit sechs Rechenprogramme bei gleichen gebäude- und anlagentechnischen Eingaben gleiche Ergebnisse bei der Überprüfung der öffentlich-rechtlichen Anforderungen gemäß EnEV 2007 liefern. Getestet wurden Programme der Hersteller BKI, ennovatis, Hottgenroth, 5S AG, Solar-Computer und Kern Ingenieurkonzepte anhand eines Beispielsgebäudes. GLR

Kern Ingenieurkonzepte, Hottgenroth und 5S AG und haben nach der Veröffentlichung mit folgenden Stellungnahmen und Kommentaren auf den Softwaretest reagiert:

Kern Ingenieurkonzepte Stellungnahme zum Softwaretest
Hottgenroth Stellungnahme zum Softwaretest
5S AG Kommentar zum Softwaretest
5S AG Qualitätsgarantie
5S AG Vorgehensweise bei der Validierung

Uns interessiert Ihre Meinung!

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: