GEB Newsletter: 19-2008 | 16.09.2008

ANZEIGE

dena-Kongress „zukunft haus 2008“

Wie kann die Energieeffizienz von Gebäuden flächendeckend verbessert werden und welche konkreten Instrumente müssen zukünftig in der Praxis angewendet werden? Diesen zentralen Fragen widmet sich der „zukunft haus Kongress 2008: Strategien für Energieeffizienz“, den die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) am 28. und 29. Oktober in Berlin veranstaltet.

 

Neben politischen und ökonomischen Weichenstellungen werden Technikinnovationen ebenso Thema sein wie die praktische Umsetzung energieeffizienter Sanierungen. Das Thema Energieausweise mit dena-Gütesiegel - das neue Qualitätssicherungssystem der dena - steht neben der EnEV 2009 und der KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren für 2009 auch auf dem Programm. Erstmalig wird sich ein Forum des Kongresses mit dem Neubausektor beschäftigen, um die Potenziale für mehr Energieeffizienz dieses Marktes zu erschließen.

An beiden Kongresstagen werden spannende Diskussionen mit mehr als 300 Energieexperten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis u.a. zu folgenden Themen erwartet:

  • Politische Strategien und Instrumente für energieeffiziente Gebäude
  • Effizienztrends in der Bestandssanierung und im Neubausektor
  • Innovationen Erneuerbarer Energien in der Wärmeversorgung
  • Lösungsansätze zur Sicherung bezahlbaren Wohnens bei steigenden Energiepreisen
  • Marktanforderungen und Finanzierungsstrategien für mehr Energieeffizienz in privaten Nicht-Wohngebäuden und im Neubausektor
  • Sanierungsstrategien für die öffentliche Hand

Praxisbeispiele der optimalen energetischen Sanierung aus dem dena-Modellvorhaben „Niedrigenergiehaus im Bestand“ können im Rahmen einer Exkursion besichtigt werden. Begleitend zum Kongress präsentieren sich namhafte Unternehmen im Rahmen einer Fachausstellung.

Ausführliche Informationen zu Programm und Anmeldung stehen im Internet unter www.zukunft-haus.info/kongress2008

 
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: