GEB Newsletter: 22-2006 | 25.10.2006

FÖRDERUNG

Neue Konditionen bei KfW-Programmen

Seit dem 20. Oktober 2006 gelten neue Konditionen in den KfW-Programmen: Solarstrom Erzeugen, Programm zur Förderung erneuerbarer Energien, KfW-Infrastrukturprogramm (direkt), Kommunalkredit, Sozial Investieren und Kommunal Investieren.

Zur aktuellen Gesamtübersicht der KfW Förderbank.
Zu den aktuellen Zinstableaus für einzelne Programmgruppen.

„Auf Erfolgskurs“ sieht die KfW die Förderinitiative „Wohnen, Umwelt, Wachstum“ nach den ersten drei Quartalen. Allein für die von der Initiative umfassten Programme „CO2-Gebäudesanierung“, „Wohnraum Modernisieren“ und „Ökologisch Bauen“ wurden bis Ende September 8,3 (Vorjahreszeitraum: 2,0) Mrd. Euro zugesagt. Alle wohnwirtschaftlichen Finanzierungen zusammen kamen auf 12,0 Mrd. Euro, 50% mehr als im Vorjahreszeitraum. Mehr als 150.000 Häuslebauer und -sanierer profitierten bis Ende September von zinsgünstigen Krediten für Renovierung, energetische Sanierung und ökologischen Neubau. GLR
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: