GEB Newsletter: 21-2006 | 12.10.2006

ARBEITSHILFEN

Ratgeber für Energieeffizienz beim Bauen

Immer mehr Bauherren und Eigentümer wollen den Energieverbrauch ihrer Immobilien senken. Allein bei der Sanierung von alten Mehrfamilienhäusern lassen sich bis zu 60% der Energie für Heizung und Warmwasser einsparen. Bei Neubauten lässt sich der heutige Standard weit unterbieten. Vorausgesetzt, der Bau oder die Sanierung werden professionell geplant und umgesetzt. Daran hapert es aber oft noch. Den Bauherren gehen auf diese Weise enorme Summen verloren.

Dieses Fazit zieht eine Gutachtergruppe der Berliner Solarpraxis AG, die im Auftrag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt verschiedene Bauvorhaben analysierte. Das auf zwei Jahre angelegte Projekt „Energieeffizient Bauen“ wurde nun abgeschlossen. Die Ingenieure haben ihre Ergebnisse in einem Ratgeber zusammengefasst, der sich vor allem an Bauherren und Planer richtet. Denn die wichtigste Ursache für Baufehler und ungenutzte Einsparpotenziale sind fehlende Informationen und mangelnde Kommunikation der am Bau Beteiligten. Die Broschüre kann kostenfrei im Internet unter www.energieeffizient-bauen.de oder bei gedruckt bei der Solarpraxis AG unter E-Mail: sst@solarpraxis.de bezogen werden. GLR
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: