Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Energieeffiziente Gebäude erleben – Passivhäuser im November geöffnet

21.10.2019 - Mehr Klimaschutz bei Gebäuden ist auch eine der Forderungen von Fridays for Future. Äußerst energieeffiziente Gebäude sind Teil der Lösung für mehr Klimaschutz. Wie wenig Energie Passivhäuser tatsächlich benötigen, das können Besucher bald wieder selbst erleben. Zu den Tagen der offenen Tür im Passivhaus laden Bewohner vom 8. bis zum 10. November 2019 zu sich nach Hause ein. Und das weltweit.

Drei Tage lang öffnen Bewohner wieder ganz unkompliziert ihre Passivhäuser, damit sich Besucher vom niedrigen Energieverbrauch sowie dem spürbaren Wohnkomfort selbst überzeugen können. Wenn in konventionellen Gebäuden meist schon länger die Heizung läuft, dann werden die Räume in Passivhäusern bei regulären Novembertemperaturen lediglich durch die Wärmerückgewinnung der Lüftungsanlage sowie innere Wärmegewinne aufgewärmt.

Bei einigen Häusern ist eine kurze Anmeldung erwünscht. Eine Übersicht über die Passivhäuser, dievom 8. bis 10. November 2019besichtigt werden können, gibt es unter www.passivhausprojekte.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: