Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Hydraulischer Abgleich in kirchlichen Gebäuden

03.08.2017 -

Die Evangelische Landeskirche in Baden setzt ihr Projekt zum hydraulischen Abgleich und Pumpentausch bis 2019 fort. Die Auswertung der bislang umgesetzten Maßnahmen habe Mut gemacht, weitere kirchliche Gebäude (Kirchen, Gemeindehäuser, Kindergärten, Pfarrhäuser) zwischen Wertheim, Mannheim, Basel und dem Bodensee anzugehen. Energieberater und Handwerksbetriebe, die Interesse haben noch ins Projekt einzusteigen, können sich bei Projektleiter Felix Schweikhardt unter Felix.Schweikhardt@ekiba.de melden.

Informationen zum Projekt finden Sia auch auf der Website der Evangelischen Landeskirche Baden.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
GEB-Umfrage

Wie gut sind Energieberater aufgestellt?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: