Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Weitere Brennstoffzellen-Heizgeräte für neue Testserie

23.08.2013 - Für eine neue Testserie hat der Energieversorger EWE weitere 60 Brennstoffzellen-Heizgeräte geordert. Die Mikro-KWK-Systeme kombinieren Hochtemperatur-Brennstoffzellen des Typs SOFC mit einem Gas-Brennwertmodul als Zusatzheizgerät.

Die beiden in einem Gehäuse integrierten Komponenten sind einzeln steuerbar. Als Beistelllösung sind sie vor allem auf eine optimierte Stromerzeugung ausgerichtet. Beim jetzt startenden Praxiseinsatz stehen abschließende Systemverbesserungen auf dem Prüfstand. Die Kooperationspartner EWE, CFC (Ceramic Fuel Cells) und die Gebrüder Bruns Heiztechnik GmbH sehen die integrierten Brennstoffzellen-Heizgeräte "auf der Zielgerade vor der Markteinführung". Mit den Tests werde der letzte Schritt von der Vorserie zum marktreifen Produkt eingeläutet. Die Markteinführung soll nach dem erforderlichen Zertifizierungsprozess im Jahr 2014 erfolgen.

Weitere Informationen unter www.ibz-info.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: