Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Callux-Geräte haben eine Million Betriebsstunden erreicht

22.06.2012 - Im Rahmen des Callux-Projekts wurden seit 2008 mehr als 200 Brennstoffzellen-Heizgeräte installiert, die schwerpunktmäßig Ein- und Zweifamilienhäuser mit Wärme und Strom versorgen. Sie haben inzwischen über eine Million Betriebsstunden erreicht.

Die Geräte von Baxi-Innotech, Hexis und Vaillant werden in Kooperation mit fünf Energieversorgern unter Alltagsbedingungen getestet.

Vor der für 2016 angepeilten breiten Markteinführung stehen noch einige Aufgaben an: Die Installation und Optimierung weiterer Anlagen, das Erproben der Infrastruktur für den Betrieb virtueller Kraftwerke und die Vorbereitung des Fachhandwerks für den Umgang mit der Technologie.

www.callux.net

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: