Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Callux-Geräte haben eine Million Betriebsstunden erreicht

22.06.2012 - Im Rahmen des Callux-Projekts wurden seit 2008 mehr als 200 Brennstoffzellen-Heizgeräte installiert, die schwerpunktmäßig Ein- und Zweifamilienhäuser mit Wärme und Strom versorgen. Sie haben inzwischen über eine Million Betriebsstunden erreicht.

Die Geräte von Baxi-Innotech, Hexis und Vaillant werden in Kooperation mit fünf Energieversorgern unter Alltagsbedingungen getestet.

Vor der für 2016 angepeilten breiten Markteinführung stehen noch einige Aufgaben an: Die Installation und Optimierung weiterer Anlagen, das Erproben der Infrastruktur für den Betrieb virtueller Kraftwerke und die Vorbereitung des Fachhandwerks für den Umgang mit der Technologie.

www.callux.net

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: