Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Strompreiserhöhungen im ersten Halbjahr 2012

08.05.2012 - Laut einer Analyse des Verbraucherportals toptarif.de zur bundesweiten Strompreisentwicklung haben 420 Unternehmen und damit knapp die Hälfte der Grundversorger seit Jahresbeginn den Strompreis erhöht oder Preiserhöhungen für die kommenden Wochen geplant.

"Insgesamt verteuert sich der Strombezug für betroffene Haushaltskunden im ersten Halbjahr 2012 um durchschnittlich 3,5 Prozent", sagt Daniel Dodt von toptarif.de. Nur vereinzelt werden Verbraucher durch Preissenkungen etwas entlastet. Auch in den kommenden Wochen wird der Strom für mehrere Millionen Verbraucher teurer. In einer Tabelle hat das Verbraucherportal Preisänderungen von mehr als 30 Stromversorgern zusammengestellt, die im Mai und Juni 2012 ihre Preise erhöhen.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: